Beiträge von fritut08

    Hallo,

    ich habe ein Paypal-Konto in Finanzblick eingebunden. Wenn nun Geld von meiner Kreditkarte auf das Paypal-Konto gebucht wird, markiere ich dies immer als Umbuchung. Leider wird dies neuerdings nicht gespeichert. Wenn ich z.B. kurz in ein anderes Konto schaue und zum Paypal-Konto zurückkehre, sind diese Buchungen nicht mehr als Umbuchungen markiert. In anderen Konten funktionieren die Umbuchungen problemlos und auch alte Umbuchungen im Paypal-Konto werden weiterhin angezeigt. Weiß jemand, was das Problem hier sein könnte?


    Grüße
    Friedrich

    Ja, Du hast Recht. Die Antwort habe ich nun auch vom Support bekommen. Wenn man im klassischen Finanzblick das Konto auf ein Offline-Konto umstellt, dann wird es bei einer Umsatzabfrage sowohl im klassischen, als auch im Finanzblick 360 ausgelassen.

    Kannst Du das Konto nicht einfach auf "Offline" umstellen?

    Wenn ich das tue, scheint es keinen Einfluss zu haben. Bei der Aktualisierung der Umsätze wird trotzdem versucht, dieses "Offline-Konto" zu kontaktieren. Da dieses seitens der Bank jedoch schon nicht mehr existiert, bekomme ich wie zuvor auch die Meldung "Bei der Umsatzabfrage ist ein interner Fehler aufgetreten. Bitte wiederhole den Vorgang zu einem späteren Zeitpunkt."

    Laut der DKB ist für den Abruf von notwendiUmsätzen und Salden der DKB-Visa-Karte immer die Zweifaktorauthentifizierung g und es gibt keine 90-Tage-Regel wie bei dem Girkonto. (https://www.dkb.de/info/neue-anmeldung/ bei "Kann ich auch mit 2-Faktor-Authentifizierung eine Banking-Software benutzen?")

    Deswegen funktioniert der regelmäßige Kontenabruf, den Finanzblick selbstständig durchführt, bei der DKB-Visa-Karte nicht und ich bekomme eine Email, dass der regelmäßige Kontenabruf deaktiviert wurde. Leider bleibt er anscheinend nur deaktiviert, bis ich die Umsätze manuell einmal in der App oder im Web abgefragt habe. Danach versucht Finanzblick nach einer bestimmten Zeit wieder, die Umsätze selbst abzufragen.

    Somit bekomme ich jetzt einmal täglich eine Mail, in der steht, dass der regelmäßige Kontenabruf deaktiviert wurde.

    Kann dieser auch permanent deaktiviert werden? Falls ja, wie?