Beiträge von DaMick

    Genau so dachte ich mir das auch und hatte deswegen keine Zähler und keine Wasserrechnungen angelegt. Das Programm sagt dann aber, dass ohne Kaltwasser die Betriebskostenabrechnung nicht erstellt werden kann. Habe auch schon den Support angerufen. Es scheint tatsächlich so zu sein, dass man ohne Kaltwasser die Software nicht nutzen kann. Das ist wirklich enttäuschend.

    Hallo zusammen! Ich komme gerade nicht weiter. Für mein Mehrfamilienhaus habe ich eine Firma, die jährlich alle Wohnungszähler (Warmwasser und Kaltwasser) abliest und die Heizkostenabrechnung erstellt inklusive Warmwasserkosten UND Kaltwasserkosten. Ich brauche also nur eine Betriebskostenabrechnung ohne Kaltwasserberücksichtigung im Programm WISO Vermieter. Und da liegt das Problem. Das Programm will mir diesen Gefallen einfach nicht tun und verlangt immer Kaltwasserzählereintragungen. Zumindest habe ich bis jetzt keine Lösung gefunden. Für Tipps bin ich sehr dankbar.