Beiträge von bertl85

    Naja, so weit ich informiert bin und auch die alte Software sah das so(kann auch sein, dass ich das falsch lese und interpretiere):

    EÜR: 10 Tages-Regel bei Zugehörigkeit zum Vorjahr

    Umsatzsteuer: Zuflussprinzip ohne Berücksichtigung der Jahreszugehörigkeit


    Daher wurde die Netto-Einnahme 2019 berücksichtigt, die Umsatzsteuer erst 2020

    Hallo Zusammen


    Habe schon die Suche bmüht, aber nicht gefunden:

    Bisher habe ich meine EÜR immer extern erstellt und die Daten ins Sparbuch üebrtragen.

    Heuer wollte ich das mit dem Assistenten erledigen.


    Ich erhalte immer in den ersten 10 Tagen des Januars die Endabrechnung des Netzbetreibers.

    Dabei habe ich bisher immer diesen Geldeingang in die EÜR des Rechnungsjahres gebucht und die Umsatzsteuer in das Jahr des Zuflusses.

    Lässt sich dies im Steuer Sparbuch darstellen?


    Beispiel:

    Ich habe am 09.01.2020 475.77€ vom Netzbetreiber erhalten.

    Die netto 399,81€ tauchen in der EÜR von 2019 auf, die Umsatzsteuer 75,96€ sollten eigentlich 2020 auftauchen.

    Wie kann ich das machen?


    Danke für eure HIlfe