Beiträge von gilada

    Hallo, thx.


    was ist an Raubritter, unsachlich, Wahrheit tat schon immer weh...


    Der Fokus liegt einfach an 82 % Streichung, da sind z.B.: so gut wie keine Werbungskosten anerkannt worden.


    neida EB-FAGO ist eine Geschäftsordnung, ähnlich der Finanzamtsgeschäftsordnung (FAGO) samt der Ergänzungsbestimmungen (EB-FAGO), google mal ist Interessant. JA habe auch schon die Positionen Punkt für Punkt verglichen, inkl. Widerspruch ohne nennenswerten Erfolg.


    Die Punkte hier einzeln nieder zuschreiben halte ich auch nicht für Zielführend, zumal schon mit dem Wörtchen Raubritter einige sich auf den Schlips getreten fühlen. Nur so am Rande, das muss eine Demokratie und Forum aushalten, wenn wir schon die politischen Entscheidungen mit ins Spiel bringen.

    Hallo,

    ich finde die Finanzamt Menschen machen den Raubritter alle Ehre.

    Wie auch immer ich finde 82% sehr viel Abweichung, natürlich habe ich in der Erklärung hier und da ein paar Werte aus der EB-FAGO-Tabelle eingetragen.
    Momentan fällt mir dazu nichts mehr ein. Jemand von Euch gute Ideen?

    summa summarum;


    Bis jetzt bin ich alles andere als zufrieden mit meiner Version von WISO, Support kommt auch nicht überzeugend daher.

    Besteht die Möglichkeit dass, beim Daten-Abruf das Passwort, so wie bei der Mailadresse, ebenfalls automatisch ausgefüllt / gespeichert wird?

    Wenn ja wie?

    Hallo,


    hoffe hier in der richtigen Rubrik zu sein! Nutze die PlayOnLinux Version 4.3.4.


    Habe mittlerweile schon einige Installationen (mindestens 6x) hinter mir. Bei jeder Installation meldet mir der Installer Fehler bei der Freigabe, aber ansonsten Programm wurde installiert. Ich habe die Datei server.ini dementsprechend angepasst sowie unter wine und Win10 ein gleichnamiges Mapping auf den Pfad. Es läuft ja auch im großen und ganzen fast gut, zumindest was den Teil 'WISO steuer Berater 2021' betrifft. Was absolut bis jetzt nicht will ist die 'WISO Mandantenverwaltung 2021', hier meint man zwar das es funktioniert, da das große orange Logo erscheint, aber mehr passiert leider nicht.


    Mir viel noch auf das beide Programmstarts sehr lange brauchen, bis sich etwas tut. Hängt bestimmt mit der vom Hause aus starren Freigeben zusammen! Schade das man hier nicht selbst bestimmen darf (Mandantenverwaltung usw.) wo was abgelegt werden soll und oder ob Freigaben statt automatisch, manuell gemacht werden können. Vielleicht gibt es hier bereits den einen oder anderen mit positiven Erfahrungen zu dem Thema, wäre toll weiter zukommen.


    Noch etwas ist mir aufgefallen. Das Hilfesystem funktioniert ebenfalls nicht, leider auch unter Win10 nicht.

    Evtl nicht ganz unwichtig meine Programm Version 28.02 1980.