Beiträge von Danielsu83

    Hallo Zusammen,


    unserer aktueller Mein Verein-Vertrag läuft in absehbarer Zeit aus. Gemäß der Aussagen aus dem Forum gingen wir davon aus das wir nochmal die Lizenz verlängern können und dann Ende des Jahres final entscheiden müssen wie es weiter geht.


    Das ist leider nicht möglich. Eine Lizenz-Verlängerung kann derzeit nicht gekauft werden da die Teamwork Server Zeitnah abgeschaltet werden.


    Ich fühle mich da jetzt etwas veräppelt.


    Kann uns jemand eine Alternative Lösung empfehlen die sowohl verteiltes Arbeiten als auch die EPost Schnittstelle mitbringt ?


    Mfg


    Daniel

    Hallo,


    erstmal ist es schön das, das Buhl -Team hier jetzt etwas aktiver geworden ist...

    Und die Möglichkeiten eine Vereinsapp oder eine Homepage oder einen Chat anzubieten sind sicher nette Gimmicks aber eben nicht die geforderten Kernkompetenzen einer Verwaltungssoftware.


    Sowas kann man implementieren wenn der Rest steht, oder als Zusatzmodul verkaufen, aber das taugt doch nicht als Basis um einen Verein zu

    verwalten ? Ganz abgesehen davon werden die Vereine für die solche Themen wichtig sind, da bereits funktionierende Produkte anderer Anbieter verwenden. Machen wir auch so.


    Und warum Cloud jetzt die Lösung für alle Probleme sein soll ist mir auch nicht klar. Nur weil das Blech jetzt jemand anders betreibt löst das noch lange nicht alle Probleme. Aber selbst wenn man unbedingt in die Cloud gehen möchte kann man die bisherige Teamwork Lösungen mit allen Vorteilen auch in die Cloud schieben nur dann eben nicht als SAAS (Software as a Service Lösung , sondern als PaaS oder IaaS -Lösung (Plattform/Infrastuktur as a Service).


    Mfg


    Daniel

    Hallo Zusammen,


    wir haben jetzt auch die MeinVerein Cloud Version getestet und dies zum Anlass genommen das ich mich hier Anmelde und unser Feedback teile.


    Die Kurzfassung lautet: Bevor wir auf die Cloud Lösung umsteigen wechseln wir den Anbieter


    Ausführlich:


    Der Daten Import funktioniert nur Rudimentär, so fehlen z.B. die anderen Verwalter , Briefvorlagen , Dokumente die den Mitgliedern zugeordnet sind usw.


    Das Kommunikationsmodul fehlt eigentlich komplett besonders die Möglichkeit Briefe über die Online Schnittstelle ist eine Funktion die wir oft und gerne nutzen. Und ich/wir haben keine Lust wieder eine 4 Stellige Anzahl von Briefen wieder von Hand einzutüten und zu verschicken. Ganz zu schweigen davon das es für uns enorm hilfreich ist das jeder von uns sehen kann welche Briefe an welches Mitglied gingen, sowie die Möglichkeit Einschreiben unkompliziert Online nachzuverfolgen.


    Die Mitgliederbetreuung ist außerdem unübersichtlicher und langsamer geworden. Das fängt an bei der gesamt Übersicht durch die man jetzt langsam blättern muss, den gemächlichen Zugriffszeiten und ändert daran das es für uns deutlich schwieriger ist die korrekten Mitgliedsbeiträge (diese setzen sich bei uns aus mehreren Positionen zusammen die sich durchaus jedes Jahr ändern können) einzutragen.


    Uns fehlt ebenfalls die Möglichkeit Rechnungen zu löschen wenn diese Fehlerhaft sind.


    Und noch einige andere Kleinere Punkte.


    Beruflich kümmere ich mich übrigens als Systemverantwortlicher um CRM -Lösungen die zum Teil auch in der Cloud aufgesetzt sind und MeinVerein.de ist das bisher schlimmste was ich in Sachen Nutzbarkeit und Performance gesehen habe.


    Die Kostensteigerung von 100 € auf 360 € bei einem gleichzeitigen Verlust an Funktionalität ist für uns nicht akzeptabel. Für eine Fortführung einer Funktionierenden Team Work Lösung würden wir sicherlich auch mehr als 100 € zahlen.


    Mfg


    Daniel