Beiträge von Schroher

    Hallo zusammen .

    Bin für jede Hilfe dankbar.

    Erstmal vielen Dank für die ganzen Antworten.

    Würde gerne Ihre Hilfe annehmen.

    Besorge mir dann ganz schnell das Programm.

    Wie verfahren wir dann am Besten weiter.

    Was für Zähler sollte ich in Zukunft noch nachrüsten ?

    Mit freundlichen Grüßen

    Hallo,

    Es ist Erdwärme auf Fläche, Beim Bauen haben wir uns dann für 4 kleine Erdwärmeheizungen entschieden und gegen eine große Erdwärmeheizung.

    Und dann im Nachhinein gleich den Dachboden mit ausgebaut, Dort wohnen jetzt die Kinder.

    Und da eine Wohnung vermietet ist muss ich die Kosten ja von der Mietwohnung abrechnen können.

    Oder ist eine Abrechnung pro Person dann okay?

    In der Mietwohnung leben 2 Personen und in der angeschlossenen 1 Person.

    Wasserverbrauch kann ich ja ablesen nur die Warmwasser und Heizungskosten leider nicht so wirklich.

    Vielen Dank für Ihre Hilfe.

    Oder wäre es in einem Telefonat einfacher zu klären?

    Mit freundlichen Grüßen

    Hallo,

    ich habe ein Problem mit der Nebenkostenabrechnung. Wir haben ein Mehrfamilienhaus mit 6 Wohnungen. 2 Wohnungen haben eine eigene Wärmepumpe.

    Die anderen 4 Wohnungen haben 2 Wärmepumpen. Also 1 Wärmepumpe für 2 Wohnungen.


    Eine Wohnung hat die Wärmepumpe. Wo der Mieter die Stromrechnung und Wasserverbrauch bezahlt. Die 2 Wohnung wird durch die Wärmepumpe von vorherigen Wohnung versorgt.

    Es gibt einen Stromzähler für die Wärmepumpe und Wasseruhr in der 1. Wohnung. In der 2, Wohnung einen Warmwasserzähler und Kaltwasserzähler und eigenen Stromzähler,

    An der Wärmepumpe kann ich noch ablesen den kWh für Heizung, Warmwasser, Gesamt und zus. Wärmeerzeugung.

    Wie muss ich das nun richtig eingeben ?



    Danke für eure Hilfe und Tipps.:thumbup: