Beiträge von Buero-GET

    Hallo,


    ich habe Heute das Update (Version - Build 6475) installiert und die Abrechnung für den Monat Juli 2021 erstellt.

    Alles lief super, bis ich das Lohnjournal ausdrucken wollte.

    Hier bekomme ich folgende Fehlermeldung:


    Was habe ich falsch gemacht?

    Vor dem Update ging das noch!


    Danke für die Hilfe vorab.

    LG


    P.S. Kleine Ergänzung: Ich bekomme die Anzeige sowohl beim Drucker als auch bei der Bildschirmanzeige. Und es ist egal ob Lohnjournal oder Lohnjournal erweitert.

    Aber Du siehst doch, ob das Konto ausgeglichen ist; mehrmals "verkehrt" rum zu buchen und dann noch mit dem gleichen Betrag ist m. E. ziemlich unwahrscheinlich ;)

    Es geht nicht darum, dass etwas verkehrt gebucht wird, sondern das ich mir aus den Barabhebungen des Bankkontos "zusammenbasteln" darf, welche Buchungen zum Geldtransit gehören und welche nicht. Da passiert es leider ganz schnell, dass man die verkehrte Buchung erwischt.

    Zu 90% aller Quartalsabschlüsse war das Konto leider nicht Null. In den anderen (bisherigen) Buchungsprogrammen konnte ich das in Form eines vorläufigen Kontos (da waren alle Buchungen aus dem Journal und dem Stapel enthalten) prüfen.



    Das exportieren wollte ich mir ersparen, da es hier nicht nur um 100 Buchungen pro Monat geht.

    Hallo Maulwurf,

    danke für deine Info. Leider funktioniert das mit dem Kontrollstreifen läuft super bei der Bankbuchung. Leider geht das nicht für die Gegenkonten, da muss ich den Kontrollstreifen ja jedes mal ändern. Hab es auch schon mit "Info über Kontosaldo versucht, aber der "Saldo der Periode" bleibt leider 0,00.:(


    Wie soll man denn da Konten abstimmen ohne jedes Mal einen Fehler stornieren zu müssen? Es muss doch ne Möglichkeit geben sich die Buchungen der laufenden Periode anzusehen, ohne erst alles ins Archiv schieben zu müssen?


    LG Katrin

    Hallo,

    ich arbeite mit dem Programm (buhl Unternehmen Buchhaltung 365 Prof.) erst seit wenigen Wochen. Bin also noch "Neuling" auf diesem Gebiet.

    Ich habe einen 4/3-Rechner und benötige die Auswertungen (Kontenblätter, SuSa und BWA) Quartalsweise bzw. für Monatsbereiche (z.Bsp. Februar bis April).

    Gibt es da ne Einstellung, die ich evtl. übersehen habe, da ich z.Bsp. in der Susa nur monatliche Auswertungen finde.


    Auch machen mir die Sachkonten ein wenig Probleme. Hier bekomme ich leider keine "vorläufigen" Konten (also gemeinsame Buchungen aus dem Archiv und dem Hauptbuch) angezeigt.


    Kann mir Jemand helfen?


    LG und Danke schon Mal

    Katrin

    Hallo,

    auch wenn das Thema schon ziemlich lange offen ist, geht es mir ähnlich.

    Ich habe im Archiv die Buchungen vom Januar und im Hauptbuch die Buchungen vom Februar.

    Jetzt benötige ich "vorläufiges" Konto für Januar und Februar ohne, dass ich die Buchungen vom Februar zwingend ins Archiv gebe.

    Gibt es da ne Möglichkeit?


    LG Katrin

    Hallo,

    ich nutze seit 2 Wochen das Programm buhl Unternehmen Buchhaltung ,365 prof..

    So langsam hab ich mich in das ein oder andere hineingefunden.

    Auch das die Buchungshelfer nicht zum splitten gehen.

    Jetzt habe ich im Forum gelesen, dass man Splittbuchungen kopieren und dann (mit neuen Angaben) buchen kann.

    Leider funktioniert das nicht so richtig.

    Ich kann die Buchung aus dem Archiv kopieren aber das Datum lässt sich dann im Hauptbuch nicht ändern.


    Kann mir jemand helfen? Mach ich etwas falsch? Oder muss ich die Splittbuchungen jeden Monat neu eingeben?


    Zur Info: Ich buche die Bank nicht über den Zahlungsverkehr sondern manuell.


    Vielen Dank im Voraus

    LG