Beiträge von Ceka

    Ich habe gerade festgestellt, dass man in Finanzblick nur ein einziges Bargeldkonto anlegen kann. Ich würde aber "Geldbörse" und "Tresor" benötigen....andere vielleicht mehrere Geldbörsen.

    Also 1. Vorschlag: mehrere Bargeldkonten zulassen.


    Das Bargeldkonto soll bei mir dazu dienen, wesentliche Barzahlungen zu erfassen, um sie Kategorisieren zu können. z.B. wenn ich ausnahmsweise mal beim Tanken mit Bargeld bezahlt habe. Ich möchte aber natürlich nicht jeden Kleinkram erfassen. In Intervallen wird dann "Inventur" in der Geldbörse gemacht und der Bestand erfasst. Die Differenz sind irrelevante Kleinausgaben. Leider kann man nur Einnahmen oder Ausgaben erfassen, keinen Bestand.


    Also 2. Vorschlag: Erfassung eines Ist-Bestandes für ein Bargeldkonto erlauben. Das ließe sich auch als bloße Eingabemaske realisieren. Die Differenz zum Buchbestand wird dann als Ausgabe (oder Einnahme) in einer Buchungszeile gespeichert.


    3. Vorschlag:

    Bargeld-Abhebungen am Geldautomaten automatisch einem (dem ersten) Bargeldkonto zubuchen.


    Ich bitte um eure Meinungen zu diesen Vorschlägen und ggf. Buhl um ein Feedback.