Beiträge von Bondern

    Hallo zusammen,


    ich hatte eine Lizenz (Starter) für meine Freundin gekauft zwecks Einkommensteuererklärung 2020. Für mich habe ich WISO steuer-sparbuch gekauft zwecks Einkommensteuererklärung und Freiberufler (Kleinunternehmer) für 2020. Wir leben zusammen in einem Haushalt.

    Sehe ich das richtig, dass ich mir die Starter hätte sparen können, da ich die Daten meiner Freundin auch im WISO steuer-sparbuch eintragen kann?

    Dann weiß ich nächstes Jahr Bescheid ;)


    Danke und Grüße

    Danke nesciens. Ich habe 2016 bis 2019 alles meinem Steuberater in die Hand gedrückt, hatte während meines Studiums keine Steuererklärung abgegeben. Dies erfolgte alles in Absprache mit ihm und wurde vom Finanzamt auch alles schon bestätigt/genehmigt. 2020 möchte ich meine Steuerklräung mal selbst machen (WISO Steuer Sparbuch).

    Freiberufler, ich kam hier im Jahr oft auf nicht Mal 1000 EUR, waren kleinere Texte.

    Hallo zusammen,


    seit 09/2020 habe ich eine Festanstellung, studiert bis 03/2020. Ab 06/2018 habe ich in unregelmäßgen Abständen als Freiberufler gearbeitet und Rechnungen ausgestellt. 07/2020 habe ich eine extra Steuernummer beim Finanzamt beantragt und meine Einnahmen rückwirkend auf diese Steuernummer angegeben (mit Hilfe eines Steuerberaters).

    Für 2020 stelle ich mir jetzt die Frage: kann ich meine Betriebsausgaben schon vor 07/2020 in meiner Einnahmenüberschussrechnung angeben?
    Ich bin gerade etwas verwirrt welches Datum für ich zählt: Aufnahme der Tätigkeit als Freiberufler ab 06/2018 oder die Beantragung der Steuernummer ab 07/2020 um Betriebkosten (Computer, Fachbücher) abzusetzen?

    Vielen Dank und einen schönen Sonntag! :)