Beiträge von bovolu

    Für 2019 wurde ich vom Finanzamt aufgefordert die Steuererklärung für die Umsatzstuer abzugeben.

    Der Umsatz 2018 betrug 961 € und 2019 weniger als 5000 €. Nun habe ich bei den Allgemeinen Angaben zu Umsatzsteuererklärung folgendes angegeben:


    Wurde 2019 auf die Kleinunternehmer-Regelung verzichtet? "NEIN"

    Bei Umsatz 2018 bzw. 2019 habe ich die entsprechenden Umsätze eingetragen.

    Feld 22 (Die Steuer wird berechnet im Zeitpunkt) muss ich eine Auswahl treffen, da ich ansonsten nicht weiterkomme.


    Wenn ich aber hier eine Auswahl treffe und später die Steuererklärung prüfen lasse erhalte ich ffolgenden Hinweis:

    Das verwirrt mich. Ich muss doch auch als Kleinunternehmer die Umsätze angeben, oder?


    Vielen Dank im Voraus.


    VG

    Bo