Beiträge von azaz471

    Hallo zusammen,


    bin momentan etwas überfordert, vllt könnt ihr mir helfen:
    Ich habe ein Nebengewerbe, §19 UStG, das dümpelt seit Jahren vor sich hin. Wollte ich eigentlich schon länger abmelden, aber immer wieder dann doch vergessen.
    Die ganze Zeit hatte ich meine Steuer mit Elster gemacht, für das Gewerbe dann die Anlage G ausgefüllt mit 0,- Gewinn.
    Lief einwandfrei, EUSt per Elster, irgendwann hatte ich meine Steuer zurückbekommen, alles gut.


    Jetzt bekomme ich vom Finanzamt ein Schreiben, daß die EÜR fehlt.
    Mein WISO Steuer-Sparbuch (mit dem ich meine 2020er Steuer gemacht habe, dort wurde auch die Anlage G ans Finanzamt übermittelt) hat die EÜR mit drin, aber:


    Wie sage ich's der Software, daß ich keinerlei Umsätze in 2020 gemacht habe? - und wie übermittele ich das dann ans Finanzamt?

    Vielen Dank an die Community,
    bleibt gesund,
    Stefan