Beiträge von bernd!

    Gebe dem Verzeichnis WISO unter c:\program files bzw. c:\programme für den normalen Benutzer das "Ausführen" Recht, bzw. Execute (falls es sich um ein englisches System handelt) dann funktioniert Wiso EÜR wenigstens in dieser Hinsicht.


    Gruß, Bernd

    Die aktuelle Version 2008 ermöglich auch den Wechsel ins Jahr 2007 und sollte für Dein Anliegen ausreichen. Laut meinem Stand wird die Version für das Jahr 2007 nicht mehr vertrieben. Insofern bleibt nur noch die 2008er.


    Gruß, Bernd

    In EÜR Kasse 2007 wurde das Formular zur Umsatzsteuervoranmeldung immer mit erstellt. Wenn ich nun die Umsatzsteuervoranmeldung mit EÜR Kasse 2008 mache, schaffe ich es nicht das Formular zu erstellen und zu drucken - lediglich das Übertragungsprotokoll wird erstellt. Was mache ich hier falsch?


    Vielen Dank für Eure Hilfe, Bernd

    Zitat von "aduline"

    Habe soeben eine Nachricht erhalten das ein Update vorliegt.
    Kann man und wo nachsehen was sich geändert hat ?
    Betrifft das Update das Thema Übernahme von 2007 in 2008 ?
    Bis jetzt habe ich mehr Stunden mit dem Progamm als solches verbracht
    und noch keine einzige Buchung machen können.


    Laut einer Mail vom Support soll dieses Update die Übernahme der Daten aus 2007 korrigieren. Ich habe die Aktualisierung vorgenommen und das Programm läuft zumindest nicht schlechter als vorher :)


    Datenübernahme ansich habe ich noch nicht probiert, muss ich aber noch angehen.


    Edit 22:34
    Datenübernahme hat wieder nicht geklappt - macht aber nix, da ich das inzwischen von Hand gemacht habe


    Gruß, Bernd

    OK :D dann muss ich vielleicht anders herum fragen.


    Ich betreibe ein Gewerbe nebenher. Das was am Ende des Jahres in dieser Kasse drinnen liegt ist mein Gewinn welchen ich noch versteuern muss. Dieses würde ich nun gerne entnehmen, versteuern (mach ich dann im Rahmen meiner Lohn- und Einkommensteuererklärung) und ausgeben oder auf ein Sparbuch legen. Als was kann ich den diese Entnahme verbuchen - sodass ich im neuen Geschäftsjahr wieder bei 0 starten kann?


    Danke schon im Vorraus, Bernd

    Hallo zusammen


    Ich habe für meinen letztes Jahr abgeschriebenen PC eine neue Festplatte und zwei Lüfter gekauft. Kann ich die Ersatzteile als GWG buchen, oder muss ich den PC welcher noch mit 1€ Restbuchwert in den Büchern lebt irgendwie damit verknüpfen?


    Vielen Dank für eine Antwort, Bernd

    Vielleicht ist die Frage ungewöhnlich, aber muss man den eigentlich einen Anfangsbestand in der Kasse haben oder kann man nicht einfach mit 0 wieder anfangen. Der Gewinn des letzten Jahres wird ja letztendlich versteuert und aus der "Firma" entnommen?


    Gruß, Bernd

    Nein ich glaube nicht, dass du mit der 2007er in 2008 deine Abrechnung machen kannst. Ich habe die 2008er und schau mich gerade nach einer Alternative um. Weder der Datenimport aus 2007 klappen noch hat dieses Programm auch nur irgendwas mit EÜR&Kasse 2007 zu tun ... ich bin sehr entäuscht, hätte nicht gedacht das Software so schlecht sein kann :(


    Edit 00:04
    Ich habe nun die Daten "manuell" übernommen. Letztendlich waren es bei mir nur die Anlagen, der Rest interessiert mich nicht. Rein von der Bedienung und vor allem in der Neuanlage der Anlagen ist die aktuelle Version besser als die 2007er. Dennoch hätte ich mir eine bessere Zusammenarbeit und Anlehnung an die 2007er GUI gewünscht.


    Gruß Bernd!

    Das Programm muss einmal mit erhöhten Rechten gestartet werden. Also mit der rechten Maustaste auf das ICON und dann "als Administrator" ausführen, danach ist es bei mir gelaufen. Sicherheitshalber unter Vista noch die Gruppe der Benutzer mit "ändern" auf das Verzeichnis c:\program files\buhl zulassen. Ich weiß das ist nicht schön - aber es funktioniert.


    Gruß, Bernd!