Beiträge von Duplicate Makaveli1984MG

    Hallo,


    wie schreibt man WISO EÜR und Mein Geld ab, bzw oder wie verbucht man es.


    Meine idee bisher,
    immaterielles anlagegut, mit nutzungsdauer 1 Jahr.


    wenn dann nächstes jahr die 2009er version raus kommt, beabsichtige ich es als "anlagenabgang ohne verkauf (zb. diebstahl)" zu verbuchen, da zumindest das EÜR 2008 ja im jahre 2009 weder nutzbar und demzufolge auch unverkäuflich ist. dann konto 2320 verluste aus abgang für den noch vorhandenen restbuchwert ende 2008 von ca. 3 euro rausbuchen...


    mit der 2009er würde das spiel dann genauso wieder laufen ...
    gleiche übrigends auch für virenschutzsoftware usw die ja alles auf 1jahr berenzt lizenziert sind...



    was nun wieder zu der überlegung fürhrt das ganze auf konto 30 Lizenzen und ähnliche schutzrechte zu verbuchen, wie zb eine domain...


    also verwirrung pur...



    aber ist das so überhaupt machbar, oder zählt es zb einfach zu 4900 sonstigen betrieblichen aufwendungen, weil evtl preis zu gering oder nutzungsdauer zu kurz für eine richtige anlage ist ?





    also kurzgefasst, wie verbucht man diese software ;)




    Danke vorab.