Beiträge von Hendrik

    Hallo,


    wir haben hoffnungsfroh das o.g. Update installiert, allerdings bleibt unser Problem bestehen - bei unserer BG ist auch weiterhin kein Stammdatenabruf bzw. Übernahme der Gefahrtarifstellen möglich.


    Ich habe es nach Installation des Updates nochmal probiert, um es anzustoßen habe ich den Vorherigen Abruf über Parameter -> Betriebsstätten -> BG ... storniert, und nochmal abgerufen, aber es wurden keine Daten empfangen.


    Wenn man wenigstens manuell editieren könnte, wäre es ja ein leichtes den Tarif den wir benötigen einfach einzutragen - wir brauchen ja nicht die ganze Liste.


    Bitte um einen Hotfix, damit wir unsere Lohnabrechnungen machen können!

    Hallo,


    beim Abruf eines unserer Konten bei der DKB mit Sicherheitsmedium "HBCI-Karte" erhalten ich folgende Fehlermeldung:


    Der Auftrag wurde unter Umständen nicht korrekt verarbeitet. Bitte prüfen Sie dies auf der Internetseite Ihrer Bank oder wenden sich direkt an ihren Bankberater.Weitere Informationen: Die HBCI Antwortnachricht des Banksystems konnte nicht entschlüsselt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Sicherheitsmedium verwenden. (incomplete segment data)


    Dieses Konto funktioniert aber im Star Money problemlos, und andere Konten wie z.B. bei der Sparkasse bei der Unternehmersuite auch problemlos.


    Vielen Dank für eure Tipps.


    Gruß,


    Hendrik

    Hallo Franco,


    der Buhl Support ist leider wenig hilfreich - jede Mail wird von einem anderen Mitarbeiter beantwortet, der sich nicht die Mühe macht, den vorangegangen Schriftwechsel zu lesen, und nur vorgefertigte Antworten aus seinen FAQ gibt.


    Ab der wievielten Mail kommt man zum "richtigen" Second-Level Support?


    Ich habe jetzt mehrfache Neuinstallationen auf dem Server hinter mir, zur Installation habe ich die "US2016ESD.exe" mit dem aktuellen Build 5152 verwendet.


    Nach jedem Versuch, habe ich alle Dateireste im Programmverzeichnis manuell entsorgt, Registry und temporäre Dateien mit CCleaner entfernt.


    Hier die Liste meiner Versuche:


    • Installation im Programmverzeichnis, Standardpfad
    • Installation in C:\Buhl\Business
    • Installation auf neuem, bisher ungenutzten Datenträger in H:\Buhl\Business
    • Installation im Programmverzeichnis, Standardpfad unter anderem Benutzerkonto, dass auch in der Gruppe "Administratoren" auf dem Server ist.


    Die Fehlermeldung bleibt - bis auf die Build-Nummer unverändert:



    Jetzt bin ich echt mit meinem Latein am Ende, und völlig entnervt. Am Montag kommt meine Buchhalterin, und will die Löhne machen ... und das ganze kurz vor Weihnachten X(


    Vielen Dank für Deine Tipps.


    Hendrik

    Hallo Franco,


    ich habe das Programm über DVD installiert, da ich keinen Aktualisierungsvertrag abgeschlossen habe, sondern es immer Jahresweise kaufe.


    Es ist bereits installiert, läuft aber nicht, wie im ersten Post beschrieben.


    Im Kundencenter kann ich nur die *.bpu Datei herunterladen, da unter Produkte und Verträge nichts steht, weil ich nicht über den Aktualisierungsvertrag, sondern über den Fachhandel die Jahresaktualisierung bezogen habe.


    Ich versuche jetzt mal diesen Tipp aus den FAQ:



    https://kundencenter.buhl.de/i…r-kaufmannischen-software


    Im PDF habe ich auch einen funktionierenden Link zur Installationsdatei als *.exe gefunden.


    Vielen Dank für eure Tipps.


    Hendrik

    Ich habe keine mehreren Versionen im Download-Ordner, habe jetzt das aktuelle Build heruntergeladen und bekomme wieder die gleiche Fehlermeldung, die ich beim ersten Versuch über die Programmaktualisierung upzudaten erhalten habe:



    IMHO handelt es sich bei den ganzen Fehlern offenbar um Probleme mit der Dateisignatur, die von einem mir unbekannten Mechanismus gesteuert wird.


    Bei einer Deinstallation werden diese Signaturen auch nicht entfernt, so dass es mich auch nicht weiterbringt.


    In der FAQ habe ich ein ähnliches Problem mit Wiso MeinGeld gelesen, da wurde beschrieben bestimmte GUID Einträge in der Registry und/oder in Systemordnern zu löschen, da ich annehme, das diese GUID von Programm zu Programm natürlich unterschiedlich sind, kann ich diese Lösung natürlich nicht verwenden.


    Vielen Dank für eure Tipps.


    Hendrik

    Hallo Franco,


    vielen Dank für Deine Tipps.


    • Das Betriebssystem ist Windows SBS 2003 R2, beim installieren u.a. bin ich naturgemäß auch als Administrator angemeldet.
    • Ich habe den Build 5137 installiert, weil dieser auf der DVD drauf war dich ich zur Aktualisierung gekauft habe.
    • Eine Aktualisierung über die Programmaktualisierung auf Build 5152 war nicht möglich, weil diese jedesmal mit einer Fehlermeldung abbrach - aus dem Programm heraus mit Internetproblemen, beim manuellen Download der *.bpu Datei startete die Installation nicht mit dem Hinweis, die Version sei falsch.


    Woher bekomme ich eine Installationsdatei mit Build 5152? Der auf der DVD angegebene Pfad http://buhl.de/go/300 funktioniert nicht ...


    Vielen Dank für Deine Tipps.


    Gruss
    Hendrik

    Haben Sie denn das selbe Problem bzw. Fehlerbeschreibung?


    Hendrik

    Hallo,


    ich erhalte nach der Neuinstallation jedesmal folgenden Fehler:


    Die Anwendungsdatei ist beschädigt.


    Dies könnte die Folge von Fehlern im Festplattensystem oder Virenbefall sein.
    Sie müssen Unternehmer Suite Professional mit Buildnummer 5137 oder höher erneut installieren.


    Ich habe keine Fehler im Festplattensystem, keinen Virenbefall und keinen speicherresidenten Virenscanner (Fileserver).


    Ich habe zuerst versucht über die alte Version zu installieren, dann die alte Version deinstalliert und die temp Verzeichnisse geleert, und nochmals komplett neu installiert.


    Dennoch kommt immer wieder dieser Fehler.


    Was nun?


    Vielen Dank für eure Tipps.


    Hendrik


    Super, das hat geklappt!


    Vielen Dank, Hendrik

    Hall Maulwurf23,
    hallo Franco,


    da haben wir auch schon nachgesehen, es wurde nichts geändert und auch nichts ausgeblendet.


    Die Tabellenansicht für Buchungsätze u. Buchungssatzeingabe steht jeweils auf "Standard", das Standardformular lässt sich nicht editieren.


    Was nun?

    Hallo,


    wir verwenden seit geraumer Zeit die Funktion "Dauerbuchungen". Jetzt fehlt plötzlich das Feld "Buchungsintervall" sowohl bei den bestehenden, als auch neu eingegebenen Dauerbuchung.


    Beim Einlesen in das Hauptbuch kommt die Fehlermeldung:


    Code
    Aus dem "Dauerbuchungen" wurden keine Buchungssätze eingelesen.
    Aus dem Buch "Dauerbuchungen" wurden 10 Buchungssätze ohne Buchungsintervall nicht eingelesen.


    Nur kann man wie Eingangs erwähnt, keinen Buchungsintervall mehr eingeben. ?(


    Vielen Dank für eure Tipps.


    Hendrik

    Hallo,


    bei einer Mitarbeiterin wird der Lohnsteuerfreibetrag nach Ihrer Elternzeit nicht mehr in der Lohnabrechnung berücksichtigt.


    Die ELSTAM Daten wurden abgerufen, der Freibetrag ist sowohl beim Finanzamt hinterlegt und wurde auch im Programm in den Mitarbeiter-Stammdaten eingetragen, aber dennoch erfolgt in der Lohnabrechnung keine Berücksichtigung, d.h. das entsprechende Feld bleibt leer und die Lohnsteuer wird abgezogen.


    Vielen Dank für eure Tipps.


    Hendrik

    Hallo.
    Heute wurden die aktuellen Summen der Krankenkassen abgebucht. Daher muss die SV Meldung ja raus gegangen sein. Wurde nur im Protokoll nicht angezeigt. ( macht es ja sonst vor dem Übertragen, was alles übertragen wird), auch kam danach keine Mail zurück, dass alles erfolgreich übertragen wurde.
    Kann jedem nur raten, eine Einzugsermächtigung den Krankenkassen zu erteilen. Falls die Übertragung mal nicht klappt, kommt man so nicht in Schwierigkeiten und muss keine Zinsen zahlen.
    Gruß, Sonne


    Das haben wir auch, allerdings schätzen die KV's einfach, wenn keine Meldung raus ist - das beweist also gar nichts. Und bei uns landen die E-Mails zur Kontrolle erst im Postausgang, so dass wir definitiv wissen, dass diesmal nichts versandt wurde.

    Folgendes Protokoll habe ich beim letzten Versuch erhalten:



    Es sind aber durchaus SV-Daten vorhanden, die bei einem Ausdruck der Beitragsnachweise auch angezeigt werden.

    Hallo,


    ich habe jetzt das Build 5070 nebst Elster u. Visual C++ Redistributable Packages für Visual Studio 2013 installiert, damit wir unsere Lohnabrechnungen noch machen können.


    Das hat auch soweit funktioniert, jedoch werden keine SV-Meldungen übertragen - im Ausdruck erscheinen die Daten, jedoch bei der Übertragung werden keine E-Mails erzeugt.


    Ich habe schon alles mögliche geprüft, Stammdaten, Anbindungen, Test E-Mails bei der Anbindung funktionieren.


    Müsste heute unbedingt die E-Mails rausbekommen, sonst werden wir geschätzt :-/


    Vielen Dank für eure Tipps.


    Hendrik