Beiträge von Aexele

    Hallo,


    ich verwende seit ein paar Tagen MG2014 und habe jetzt bei den Buchungen eine komische Darstellung. Davor habe ich MG13 gehabt und dort hat die Ansicht noch funktioniert.
    Bei der Bank (SpardaBW) habe ich erst seit 2 Monaten ein Konto, die erste Konotaktualisierung habe ich mit MG13 und die zweite mit MG14 gemacht.
    Die Bank hat auf Sepa ein-/umgestellt.


    Das ganze wirkt sich so aus, das ich in der Splate Empfänger/Auftraggeber und in der Spalte Verwendungszweck beides mal nur noch Zahlenfolgen habe, also kein "Absender" mehr erkennen kann.
    Beispiel:
    Empfänger/Auftraggeber: 00060840 16.11 GAA1.....
    Verwendungszweck: 00060840 16.11 GAA1.....


    Bei diesem Beispiel ist unter Verwendungszweck nichts weiters angegeben, aber bei anderen Buchungen steht noch weitere Zahlenfolgen.
    Wenn ich mich bei meiner Bank im Web einlogge, dann kann ich alles so sehen woher die Buchung stammt.
    Daher denke ich das hier MG14 hier was "falsch" macht.
    Vielleicht ist es auch nur eine Einstellung von mir.


    Hat dieses Verhalten schon mal jemand gehabt?
    Kann man irgendwie die "Rohdaten" die von der Bank geliefert werden einsehen um zu erkennen ob der Fehler bei MG oder der Bank liegt?


    Vielen Dank im voraus für die Hilfe.

    Hallo,


    also ich hab auch MG2010 aber irgendwie funktioniert das bei mir nicht mit der TG Abfrage.
    Hab schon beide Zugangsarten ausprobiert aber keine geht.


    Welche Daten müssen den eingegeben werden?
    KontoNr? InternetZugang?


    Danke