Beiträge von Xone

    Okay Franco^^ :wink:


    Eigentlich finde ich das voll Gemein :mrgreen:


    Guti, hab 4 Buchungsätze sind Storniert :lol:


    Nun werd ichs versuchen mit Rechnung^^So schon alles eingestellt wie du schriebst :wink:



    Ist das normal der Roherlös wegen den Versand nun höher ist-die muss ich dann wieder ausbuchen richtig?

    Hallo Franco! :)


    Bis jetzt schrieb isch nur 2 Rechnungen,ist nun die erste mit Versand.Der Theard ist von mir war ein Szenario den isch ebend nimma nach vollziehen kann;) Wie hast du den so schnell gefunden? :wink:


    Warum muss man beim Versand Mwst. abdrücken und die Post nicht? Drücke isch die Mwst für die Post ab? :oops:
    Habe etwas gegoogelt,einige meinen auch, wenn man keine Mwst bezahlt und wenn sie nicht ausgewiesen ist muss man diese auch nicht dann erst als Mwst ausweisen. Nagut jetzt muss isch Stornieren :mrgreen:


    Danke Franco^^

    Halluu! :)


    Bin dabei eine Rechnung zu schreiben, worauf auch die Versandkosten aufgeführt werden sollen.


    Die Versandkosten habe ich vorgeleistet und verbucht. Dort auf der Rechnung steht "Umsatzsteuerfrei" von DHL 10,90,Euro Nahnahme.


    Meine Shoprechnung berechnet aber für Nachnahme und Versand 19% mwst.Wieso eigentlich?-denn führe ich die Steuern der Post ab?


    Okay,wie kann ich die Versandkosten mit auf die Rechnung schreiben-und mit oder ohne 19%mwst.?


    In den Bereich (Artikel) (Warengruppen) dort legte ich den Artikel Versandkosten an.Nur berechnet er mir dort die Steuern den Versand rechnet wiso als Umsatz mit an.Was mach ich denn da am besten? Hab sowas noch nie gemacht mitn Versand.


    Schönes wochenende :? :)

    Hallo,


    war wieder einmal auf der Suche nach einer Lösung und bin wiedereinmal hier here gelandet :D Schön oder?


    Will einmal etwas über die Wisobuchhaltung schreiben.Im Großen und Ganzen find isch garnicht einmal so schlecht.Es gibt hier und da Dinge die man verbessern könnte,aber jeder hat so seine eigene Vorstellungen und Vorschläge die man verbessern könnte und nicht immer kann man jeden Wunsch aufnehmen.Wünschte mir noch so Verbesserungen für den Webshop,(der import und export zu verbessern)ansonsten kann ich gegen Wiso nun so nix negatives sagen.Der Franco hilft mir auch immer find isch Klasse und eines Tages wenn mein Laden läuft und isch mirs leisten kann hey franco^^


    man muss sich auf jeden Fall einarbeiten in der Buchhaltung und in Wiso.Mir geht es genauso neues programm man weiß wie mans Buchen soll, wie arbeitet Wiso genau.Genau deswegen habsch auch so viele Fragen...und im Buchhaltung hat mir Franco auch schon geholfen. Nun kann isch schon besser Buchen :D Wurde auch einmal Raten ne Schulung in Wiso euren Chef zu Motivieren denn das kanns auch net sein, ist meine persönliche Meinung.Ich weiß zwar schon bisschen was,aber ne Schulung wurde mir auch nicht schaden :mrgreen: Die ganze Nacht saß isch an der Buchhaltung und bin schon bei 33 Buchungen :roll: ohne Einahmen,schlecht oda? :D


    War eigentlich auf der Suche mit dieser Gutschriftensache meines Lieferanten.Habe über Bank bezahlt und bekomme nun 2 Gutschriften weil er die Ware nicht hat. Tja. und nun ist die volle Rechnung des Lieferanten verbucht und ich weiß net wie buche ich den Preis und die Vorsteuer hinaus. Eine bestimmte vorstellungen habe ich schon, die frage ist obs richtig ist :) mein schlaues Buchhaltungsbuch sagt mir darüber nix :(


    Wollte einmal miteilen dass mein Elster nun funktioniert :D woran es lag weiß ich nicht. So eine bestimmte vermutung habe ich schon.Denke es könnte das letzte Update durch die Kontenänderungen zusammen hängen.Denke es könnte ein Durchdachtes update dieses ändern.Da muss wieso ran;)

    Hi^^ :)
    Lese ich erst 2009 gute Idee :D Der Haken war bei mir schon draußen :D sollte bei mir ja nix passieren haha


    Aprobo Eb-Werte :) Wegen Anfangsbestand der Bank. Dort habe isch meine Rechnungen zusammengerechnet und eingetragen.Konnte ich schnell wieder vergessen, Fehler von Aktiva/Passiva. Und Prüfen nach HGB§ ....Will ich Eröffnungsbuchungenerzeugen. Sagt er: Es müssen keine Eröffnungsbuchungen gemacht werden. Supa oda :D


    Buche ich doch so Franco


    Buchführungshelfer
    Beirag 1,00S
    Gegenkonto 1890 Privateinlagen
    Steuer im Gegenkonto
    Belegnummer
    Datum
    Konto: 1000 Kasse
    skonto
    Text Kasse an Privateinlage


    Liebe Grüße

    hi Franco,


    weiß das es damit hier nichts zu tun hat.(so wirklich) habs so gebucht wie dus geschrieben hast. dort komme ich auf -20.50Euro erst recht bei gegenüber (verbindlichkeiten)mit 20,50 ins minus.Ist das so weil die (firma) eine Schuld an misch hat wegen der Privateinlage?..Buche ich die 20,50 danach ins Minus steht IN Gewin und verlust es auf null.


    20,50S
    Gegenkonto 1000 Kasse
    Konto 1890 Privateinlage


    stehen dann -20,50


    20,50 H
    an 2300 stehst alles wieder auf 0,00


    Buche ich es so


    20,50S
    Gegenkonto 1890 Privateinage
    Konto 1000 Kasse


    steht +20,50 dort.rein logisch wäre das richtig für misch*g*


    Warte mal...


    Muss immer das Konto ansprechen auf den isch abbuche oder? das gegenkonto ist immer das wos in plus steht richtig? krieg die kriese


    Buchungsätze kann isch ja. aber mich macht das fertig*g* lese ich billanz spinnt die rum.


    Habe mir überlegt meine jetzigen Ausgaben in Anfangsbestand der Bank einzutragen und danach buche ich die Ausgaben*g*


    Wareneinkauf auf Rechnung wäre auch falsch, weil auf Rechnung ist doch wie auf Ziel kaufen ohne es bezahlt zu haben. Müsste Wareneinkauf statt auf Rechnung ,Warenkauf ..ach isch gibts auf..gn8 für heute
    Gegenkonto 2300 sonstige ausgaben
    Konto 1200 Bank


    dann is wieder null

    Hallo :) Bin viel am lesen hier so.


    So langsam werd isch matschig mit den ganzen Einstellungen :lol: der haken ist bei mir draußen. Muss ich später dann nix mehr im eigenkapital schreiben(weil haken draus ist?) dachte wiso mach das alles ganz alleine *g*brauch baldn buchhalter :lol: :mrgreen:achso. über kasse buche ich so wieso nicht! Wozu auch :mrgreen:

    Hi^^


    Hatte es so geschrieben der übersichtshalber wie es im Wk ist. Das Frage zeichen war "wofür unten nochmals "steuer im Gegenkonto steht" so wie beim ersten(also zweimal).Oben kann ich nachvollziehen.Mit WK komme ich schon ganz gut zurecht, wie man Artikel anlegt und so. Mit den Buchen muss ich noch besser lernen.

    ohne mwst Franco;) habs immer ohne gebucht.Buchhaltungsbuch habe ich diesen Monat zugelegt.Die Buchungsätze weiß ich im großen und ganzen. irgendwie pack ichs noch nich in wk. Muss mir deins erstmal genau anschaun:)

    Hi Franco


    Beitrag 20,50S
    Konto 1000 Bank
    steuer im gegenkonto
    Belegnummer 1xxxx
    Konto 1890 Privateinlagen
    steuer im gegenkonto


    ok,verstanden :wink:


    Meine Gewerbeschein verbuch ich dann so:


    Beitrag 20,50S
    Konto 1000 Kasse
    steuer im gegenkonto
    Belegnummer 1xxxx
    Konto 1890 Privateinlagen
    steuer im gegenkonto


    Beitrag 20,50H
    Konto 2300 sonstige Ausgabene
    steuer im gegenkonto
    Belegnummer 1xxxx
    Konto 1000 Kasse
    steuer im gegenkonto


    Ok verstanden :)


    Wozu ist das zweite "steuer im Gegenkonto z.b.?


    Werd nun den neuen Mandanten füttern mit paar Artikeln,Warengruppen und so. mach ich von back up aus 8)


    Liene Grüße..deine andere Nachricht wegen den Konto habsch gelesen :wink:

    Hallo Franko 8)


    Ein Anfangsbestand für die Bank habe ich in der Tat nicht eingegeben.Gebucht wird noch so.


    1890 Privateinlage an


    1200 Bank.


    3410 Wareneingang an Vorsteuer 19%


    an 1200 Bank



    Buche ich ohne Privateinlage enstehen die verbindlicheiten gegenüber Geldinstitute.


    Das kommt so zustande weil ich noch keine Einnahme aus dem Geschaft habe und ein Bankonto Privat wie auch Geschäftlich nutze.Ich weiß dieses sollte man wegen der Ordnungshalber nicht,aber fange erst an. :)

    Hallo Franco,irgendwie binsch froh das es disch gibt :)


    Du weiß garnicht wieviel Zeit ich mit Wiso verbringe.(buchen klappt schon gut)Dort sind schon einige Artikel und so viele dinge Angelegt.Irgendwie funktioniert der Import bei mir nie so wie in deiner Anleitung,dabei weiß ich nicht einmal was ich falsch mache.Beim Import kamen Fehler wie" die null am Anfang konnte er nicht einlesen".


    Ok, wäre das einfachste alles Neu ZuInstallieren und verzichte auf diese Kontenänderung.Nunja, 25 Buchungen habe ich erst und nun habsch auch die ersten 2 Kunden*juhu*die Buchhaltung immer etwas neues.Mandatensicherung ist Klasse, dort kann man wenigstens die Parameter und Artikel zurücksichern.Stimmt die Buchaltung und die Konten is das Problen wieder vorhanden. Muss wieder alles neu eingeben Franco. Habe sicher schon 30 mal alles neu gemacht und gebucht, glaubst gar nicht wo mir das steht. Wensch mir überlege noch gar nicht richtig angefangen zu haben dann noch mehr nachbuchen muss ohje, werde ich doch lieber wieder arbeitslos.Ansonsten ist ja Wiso ganz OK, nur manchmal net richtig durchdacht.


    Zusammenfassend: Bei der Neuinstallation stimmen die konnten noch alle, nur bei den Kontenupdate darauf achten das Wiso es nicht umschreibst sonder ergänzt ja?Sorry,, eigentlich sind das ja einfache dinge,die zu Problemen führen. In der Buchhaltung darf sowas nicht passieren, gibste mir da mal recht? :wink:


    In übrigen du bist im Belgien? Dort war ich schon 2 wochen arbeiten :)

    Hai,


    den import und export probierte ich auch einmal aus. Doch es gab umlautfehler und die Artikelbilder waren X gewesen.Sonst lief es Klasse.


    Leider bekomme ichs net in Wisokaufmann hinein. :o

    Hai,


    besteht das Problem immer noch mit den Kontenrahmen? Habs neuinstallert+updats gezogen. Muss ja bald meine erste steuer rübaschicken. Nun, muss ich alles noch nachbuchen :D


    Jetzt lese ich das hier und bin irretiert. Soll ich es nochmal deinstallieren und updates ziehen und dabei nur das ersetzen lassen was neu ist und nicht komplett, oder solch deine pdf zur hilfe nehmen?. "buchhaltung macht mich fertig" :lol:

    Hallo :)


    Heute prüfte ich die Billanz und es kam einmal wieder eine Verbindlichkeit gegen über Banken auf. Mir ist aufgefallen das es bei Bankbuchungen jedesmal Verbindlichkeiten gegebüber meiner Bank zustande kommt. Lösen tu ich es immer über Privateinlage. Nun warum passiert es denn immer? Was mach ich wenn ein Kunde einmal :lol: über Bank bezahlt und wieder verbindlichkeiten an meiner Bank anzeigt? Liegt es daran, das vielleicht der Anfangsbestand der Bank nicht eingetragen ist? Ist eine echt einfache Frage, aber komme nicht auf das Wieso :lol:

    Halloo :)


    Möchte ja nich anfangen zu meckern aber ein Programm sollte schon funktionieren und zwar richtig! Gerade bei ein Buchhaltungsprogramm sollte es doch so sein.