Beiträge von mfeske

    Hallo zusammen,


    ich hatte schon sehr lange eine Kundennummer bei Buhl (256XXXX) für das WISO Sparbuch, irgendwann ist mir mal aufgefallen das ich für das WISO MeinGeld eine extra Nummer erhalten habe (560XXXX). Diese wurden dann zusammengelegt.


    Sewit dem kann ich mich mit keiner der Nummern mehr im Ticketsystem einloggen https://kundencenter.buhl.de/ und unter Info im Programm erscheint die alte Kundennummer, auf der Rechnung steht aber die neue.


    Was kann ich den jetzt tun, um das Ticketsystem wieder nutzen zu können.


    Gruß

    Hallo zusammen,


    die Commerzbank hat uns nun für den Lastschrifteinzug freigeschaltet. Muss ich jetzt den Kontakt auf der Chipkarte noch synchronisieren unter MG 2012, was muss ich dafür tun? Kann ich aus unserer Brachensoftware auch die Lastschriften importieren?


    viele Grüße


    Michael

    Halo



    miwe4
    ,


    vielen Dank für die schnelle Antwort. Sorry ich habe mich nie drum gekümmert wie es wirklich heißt.


    Aus der EÜR Zeile 72 Feld 29 der Minus Betrag wird dann einfach unter Laufende steuerpflichtige Einkünfte eingetargen und gut ist?


    Ich übermittle ja per Elter, muss ich dann die EÜR noch nchreichen?


    Gruß
    Micha

    Hallo zusammen,


    ich möchte meinen Lohnsteuerjahresausgleich für 2011 machen. Für meine Frau hat der Steuerberater schon eine EÜR angefertigt, gibt es jetzt die Möglichkeit lediglich Einnahmen und Ausgaben einzutragen? Ich werde immer wieder auf Unterabfragen geschickt :-(


    viele Grüße

    Hallo leinad,


    ja das mit der BLZ hat mir auch Kopfzerbrechen bereitet.


    Wir Berliner haben ja die 10080000 und mußten die 50080000 angeben, ich glaube das war die zentrale für HBCI/Chip.



    Vielleicht sollte man immer noch dazuschrieben, welches HBCI Verfahren gemeint ist. Ich konnte jedenfalls die Probleme lösen bis auf das Kreditkonto was nicht abgefragt wird.



    Gruß


    Micha

    ... dank ebus ein stück weiter analog zu dem von ihm angewendetem:




    • Alten, bisherigen HBCI Kontakt in MG öffnen/bearbeiten und die 10stellige Benutzerkennung und BLZ notieren (bisherige Kunden-ID ist nicht mehr notwendig); dann Kontakt löschen
    • Neuen HBCI Kontakt anlegen, bisherige BLZ eingeben (wird als "Commerzbank ehemals Dresdner Bank" erkannt) => weiter
    • Als Zugangsart "Schlüsseldatei" wählen => weiter
    • In Abweichung von der Anleitung wählte ich jetzt "vorhandene Schlüsseldatei" (Zugriff mit bisheriger PIN/Passwort) => weiter
    • Als HBCI Standard FIN TS 3.0 auswählen
    • Als Benutzerkennung die bisherige 10stellige eingeben, das Feld Kunden-ID bleibt leer
    • Den Haken für "Später synchronisieren" nicht setzen => weiter
    • Den angezeigten öff. Schlüssel der Bank bestätigen => es wird jetzt kein INI Brief erzeugt
    • Anschließend wurde der Kontakt problemlos synchronisiert
    • Die Tests der Kontenabfrage waren nun erfolgreich, lediglich bei einem Hypothekenkonto lässt sich jetzt nur noch der aktuelle Saldo, aber keine Umsatzabfrage mehr durchführen


    kommt man auch mit der HBCI Karte zum Erfolg.


    Habe dazu auch eine doc / pdf, welche ich hier leider nicht hochladen konnte.


    Gruß


    Micha



    Lediglich das Kreditkonto kann leider nicht abgerufen werden :-(

    Hallo Billy1963 ,


    na dann kann ich ja unter Windows 7 die Suche aufgeben.


    Auf dem XP System mit MG2010 sind diese aber defintiv vorhanden und nach synchronisation lief das Geschäftskonto auch, das läßt eigentlich drauf schliessen, das es nicht an der Bank liegt, oder?



    Gruß


    Micha

    Hallo alle zusammen,


    hier mein kleiner Erfahrungsbericht zur Umstellung bei der Commerzbank.


    Es funktionierte zunächst gar nichts, auch wenn es ja hies und zu lesen war, das sich für HBCI Kunden gar nichts ändert. Mehrere Anrufe bei der Hotline der Commerzbank endeten in teilweise Warteschlangen von 60 Minuten und der Auskunft "da kann ich Ihnen leider nicht weiterhelfen". Also blieb nur rumprobieren.



    Ich habe auf einem XP System MG 2010 installiert, nach dem ich über MG den HBCI Kontakt synchronisiert hatte (mit einer Fehlermeldung die ich ignoriert habe) konnte ich zu mindest unser Privatkonto wieder abfragen. Ich habe dann erneut synchronisiert unter der Systemsteuerung die Homebanking Kontakte (wobei ich immer dachte das sei das gleiche wie unter MG), auch dort trat eine Fehlermeldung auf, die ich ignoriert habe. Ab dem Zeitpunkt konnte ich für beide Konten wieder die Umsätze abfragen. Das ist aber leider nur der Versuchsrechner, da wir in Wirklichkeit unter Windows 7 Pro 64 und MG2011 arbeiten. Dort gelang es mir über die Synchronisierung wenigstens das Privatkonto wieder gängig zu machen, allerdings gibt es dort in der Systemsteuerung nicht die Möglichkeit Homebankingkontakte zu synchronisieren und somit funktioniert das Geschäftskonto leider nicht.



    Gruß


    Micha

    Hallo alle zusammen,
    es haben sich sehr viele Überweisungen für einen Empfänger im Online Center angesammelt.
    Nun hat sich die Kontoverbindung geändert. Gibt es eine Möglichkeit die alte Kontoverbindung durch die neue zu ersetzen?
    Gruß
    Micha