Beiträge von Büroengel

    Hallo liebe Forumnutzer,


    ich brauche dringend Eure Hilfe und bedanke mich schon jetzt für Eure Unterstützung.


    Basis: EÜR, SKR04, umsatzsteuerpflichtig


    Ich habe einen innergemeinschaftlichen Erwerb zu verbuchen, ein Fahrzeug wurde im Ausland gekauft und in Deutschland verkauft. Es wurde steuerfrei erworben, aber steuerpflichtig verkauft.
    Wie buche ich das und wie sieht die USt VA aus?


    Ich brauche ein Konto, welches Umsatzsteuerfrei auf Zeile 91 in der USt VA geschlüsselt ist. Gibt es das, oder muss ich das selbst anlegen?


    Danke und viele Grüße
    Sandy

    Hallo,


    ich würde gern im Wiso Buchhaltungsprogramm verschiedene Berichte gezeigt bekommen, z.B. Periodenvergleich Bilanz und GuV. Habe keine derartige Funktion gefunden.


    Sollte man die Berichte nicht über die Software bekommen, würde ich gern die GuV und Bilanz in Excel importieren, aber auch das habe ich bisher nicht entdecken können, wie ich das mache.


    Ich danke Euch schon jetzt für Eure Unterstützung.


    Viele Grüße


    Sandy

    Hallo liebe Forumnutzer,


    ich brauche mal wieder Eure Hilfe. Ich arbeite mit Wiso Buchhaltung


    Mache gerade die USt VA und bekomme in diesem Monat eine Erstattung von 10,- Euro. Ich weiß, dass ich im nächsten Monat wieder zahlen muss, möchte also die 10,- Euro im nächsten Monat verrechnet bekommen. jetzt entdeckte ich am Ende der Anmeldung die Nr. 29, bei der es heißt, dass der Betrag verrechnet werden soll. Frage: wie kann ich die USt VA, die ja automatisch erstellt wird, bearbeiten und da einen Haken setzen?


    Danke im Vorraus und viele Grüße


    Sandy

    Das habe ich gerade im Buhl Kundencenter gefunden:



    Wie bucht man bei der Ist-Versteuerung Debitoren und ihre Rechnungen ? (Buchhaltung, Offenen Posten, OP)


    Lösung
    Für die Buchung eines offenen Posten bei einer Ausgangsrechung (Debitor) mit Ist-Versteuerung gehen Sie wie folgt vor:


    Als Buchungsbetrag tragen Sie den Betrag ein. Als Gegenkonto wählen Sie das Erlöskonto. Achten sie bitte darauf, dass in der Zeile Steuer im Gegenkonto der korrekte Mehrwertsteuersatz ausgewählt ist.
    Als Konto wählen Sie das entsprechende Debitorenkonto aus. Die Eintragung Steuer im Konto bleibt leer.
    Geben Sie unter Belegnummer 1 die entsprechende Belegnummer der Geschäftsvorfalls ein.
    Nach der Durchführung des Buchungslaufs erscheint diese Buchung korrekt in den offenen Posten.
    Zur Ausbuchung des offenen Postens gehen Sie wie folgt vor: Als Konto wählen Sie das Bankkonto. Die Eintragung Steuer im Konto bleibt leer.
    Als Gegenkonto wählen Sie das entsprechende Debitorenkonto. Achten sie bitte darauf, dass in der Zeile Steuer im Gegenkonto der korrekte Mehrwertsteuersatz ausgewählt ist.
    Achten Sie darauf, das auch hier die entsprechende Belegnummer 1 befüllt ist, damit die Zuordnung des Offenen Posten möglich ist.
    Nach der Durchführung des Buchungslaufs erscheint diese Buchung in den offenen Posten und in der Umsatzsteuervoranmeldung korrekt erscheinen.

    Moin Sandy,
    also ich denke, die Kreditorenbuchungen sind nicht ganz richtig. Der Buchungssatz wäre ja Kostenkonto (mit Vorsteuer im Feld "Steuer im Konto") an Kreditor. Dann bei der Zahlung Kreditor an Bank ohne irgendwelche Steuerschlüssel (hat ja nichts mit Istversteuerung zu tun). Und bei den Debis wird die besagte 3 nur bei der Bezahlung vorangestellt (für die Umbuchung der Steuer). Wahrscheinlich ist dann in Deiner USt-VA auch kein Eintrag für die abziehbare Vorsteuer (Zeile 66)?


    Viele Grüße


    Maulwurf

    Ok, Kreditor verstanden.


    Beim Debitor Buche ich ja aber Erlös mit Steuer oder nicht. Mit welchem Steuerschlüssel?
    Und bei der Bezahlung dann dem Debitor die 3 als Steuerschlüssel.


    Und dann haben wir iPads gekauft. Da Buche ich dann statt dem Aufwandskosten die Anlagen und Steuer an, oder?


    Mit Eurer Hilfe bekomme ich das noch hin :-)

    Guten Morgen,


    ich schon wieder :-)


    Jetzt habe ich, wie ich meine ordnungsgemäß gebucht und möchte die USt VA machen, aber da kommen nicht die richtigen Zahlen.


    Ich habe Ist Versteuerung und buche die Debitoren und die Kreditoren mit dem Steuerschlüssel 3 (Mehrwertsteuer 19%). Ist das richtig?


    Ich habe Umsätze von ca. 5.000 Euro und die USt VA zeigt mir nur 98,- Euro.


    Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache?


    Danke und Grüße
    Sandy

    ok, Tschuldigung, dass ich nochmal nachfrage. Das heißt dann welchen Buchungssatz in meinem Fall?


    Personenkonto und Steuer an Ertragskonto und Steuer
    Bank an Personenkonto und Steuer


    ???


    oder


    Bank an Ertrag und Steuer ohne den Zwischenschritt mit dem Personenkonto


    Danke und Grüße
    Sandy

    Hallo,


    ich hoffe, dass ich mit Eurer Hilfe ein Stück weiter komme:


    Ich habe den Buchhalter 2012 seit Januar. Meine Firma gibt es auch erst seit Januar.


    Nun verbuche ich meine Zahlen und wollte die USt VA automatisch berechnen lassen. Leider gibt sie mir völlig verkehrte Zahlen. Ich denke, dass liegt an einer Einstellung der Personenkonten. Muss man auf das Personenkonto mit Steuer buchen? Ich habe bisher nur den Aufwand oder Ertrag mit Steuer gebucht. Das sah so aus:


    Umsatzbuchung:
    Debitor an Ertrag und Steuer
    Bank an Debitor


    Die Steuer wurde dann immer auf nicht fällig gebucht.


    Vielen Dank schon jetzt für Eure Hilfe!


    Liebe Grüße
    Sandy

    Ich denke schon, dass ich für HBCI Banking freigeschalten bin, da ich das Konto schon seit Jahren Online verwalte und nutze. Die Fehlermeldung bekomme ich schon beim Einrichten.


    Hab sie mal als Anhang hinzugefügt.


    Bei der Diba loggt man sich ja mit der 10stelligen Kontonummer ein und dann mit der PIN. danach wird man nochmal nach 2 Stellen der PIN gefragt. Vielleicht liegt es daran?


    Danke schonmal für die Antworten.


    Liebe Grüße


    Sandy

    Hallo an alle,


    ich arbeite nun schon einige Zeit mit Wiso mein Geld und habe verschiedene Girokonten eingerichtet. Nun möchte ich auch meine Tagesgeldkonten einrichten - über PIN/TAN Verfahren. Der Weg ist der gleiche wie beim Girokonto, nur eben die anderen Zugangsdaten. Aber das Programm richtet mir die Konten nicht ein.


    Ich möchte die DiBa und die 1822direkt einrichten. Aber jedes mal nachdem ich die Tan eingegeben habe, sagt er mir, "falsche PIN" - ich habe aber vorher online mich in mein Konto eingeloggt mit den Daten und es hat funktioniert?


    Ich hoffe, es kann mir jemand helfen. Gibt es Besonderheiten beim Tagesgeld?


    Danke und liebe Grüße


    Sandy

    Habe es selbst rausgefunden :lol:


    Vielleicht für die anderen: in den Artikelstammdaten gibt es ein Feld "abweichende FiBu Erfolgskonto verwenden" - dies an klicken und es erscheint ein weiterer Karteireiter "FiBu". Dort kann man dann das Konto hinterlegen.


    Langsam werde ich Profi :-), aber ich freue mich trotzdem, das Forum gefunden zu haben und werde es sicher auch noch nutzen.


    Liebe Grüße
    Sandy