Beiträge von newbie59

    Hallo Maulwurf,


    die offenen Posten sollen nicht weiter bestehen bleiben. Im Gegenteil. Deshalb schaue ich immer nach dem schwarzen "B" um sie dort zu löschen. Wenn dort aber kein schwarzes "B" vorhandenen ist, weiß ich nicht, ob ich vielleicht vergessen habe, den Erlös zu buchen oder ob ich versehentlich eine abweichende Belegnummer 1 habe.


    Der Zahlungseingang ist übrigens bei mir (noch) nicht konfiguriert.


    Vielleicht habe ich mit meiner naiven Art ja auch einen falschen Workflow.

    Hallo zusammen,


    seit einiger Zeit fällt mir auf, dass ich in den Offenen Posten kein kleines schwarzes "B" mehr in der letzten Spalte erhalte, obwohl die Buchung (Buchungslauf durchgeführt) des Zahlungsausgleichs stattgefunden hat. Es ist sehr lästig, jetzt alles manuell nachprüfen zu müssen.


    Hat jemand eine Erklärung dafür?


    Version 18.0.5910 [O4U]


    [Blockierte Grafik: https://downloads.homepage-dienst.de/wiso/1.png]


    [Blockierte Grafik: https://downloads.homepage-dienst.de/wiso/2.png]


    [Blockierte Grafik: https://downloads.homepage-dienst.de/wiso/4.jpg]


    Danke im Voraus!

    Guten Tag,


    ich bin USt-pflichtiger Kleinunternehmer ohne Begabung und mit minimalem Verständnis für das Rechnungswesen, verwende die WISO Software seit gut 10 Jahren (Ersteinrichtung und Rechnungsformulare durch Franco) und benötige für Korrekturen in meiner Suite keine Profitgeier sondern geduldige Hilfe mit Herz von jemand Unerschrockenem, der sich gut auskennt und faire Rechnungen für seine Leistungen schreibt. :)


    Folgende zu erledigende Aufgaben sind mir bekannt:

    • Beseitigung von "Auffälligkeiten" wie z.B. unerwünschte Einträge in den Feldern 41 und 43 der UVA
    • Anpassung der Rechnungsformulare hinsichtlich von Steuerschlüsseln
    • Überprüfung des Kontenplans hinsichtlich der Steuerschlüssel
    • Korrektur der Einstellungen, die der Rechnungswesenprofi für falsch hält
    • Korrektur von Buchungen aufgrund "falscher Einstellungen" im Kontenplan
    • Korrektur von Steuerschlüsseln zur Vorsteuer
    • und ggf. vieles mehr

    Gerne würde ich für das 1. Quartal 2017 erstmalig eine korrekte UVA abgeben und für das Wirtschaftsjahr 2016 eine berichtigte Umsatzsteuervoranmeldung nachreichen. :/


    Angebote gerne auch als Persönliche Nachricht, falls dies in diesem Forum möglich ist.


    Danke und viele Grüße
    Rolf

    Moin Maulwurf23,



    hast Du denn die Sicherungen *vor* dem Buchungslauf gemacht?

    Ja, das habe ich.


    Der Beitrag von Franco war, glaube ich, so um 2010-2011. Kann mich aber irren.


    Beim Ausdruck der Umsatzsteuer-Voranmeldung wird folgendes bemängelt:


    Das Konto "", welches im Umsatzsteuerdatensatz "25 EU Umsatzsteuerfrei mit USt.-Abzug 7%" angegeben ist, wurde im Kontenplan nicht gefunden.


    Wenn ich dann bei 25 EU im Datensatz nachschaue, ist dort unter Reiter FiBu kein einziges Konto hinterlegt.

    Oops wie peinlich. Der Pfad für die Datenrücksicherung war entgegen meiner Überzeugung nicht mehr aktuell. :|


    Bliebe aber noch die Bestätigung, ob die Rücksicherung wirklich erforderlich ist und mit welchem Suchbegriff ich die klasse Anleitung von Franco nach den Änderungen von 2010 bei den Feldern UVA aufspüren könnte.


    Danke.

    Hallo zusammen,


    ich habe Buchungsläufe durchgeführt für alle Perioden und erst kurz vor dem Ausdruck der USt-Erklärung für das ganze zurückliegende Jahr ist mir eingefallen, dass viele Steuerschlüssel nicht mehr aktuell sind, z.B. die Schlüssel 47, 48, 57 und 58, beispielsweise bezugnehmend auf diesen Thread. Einen anderen Thread, wo Franco beschreibt, welche Änderungen nach einer Gesetzesänderung 2010 in den Feldern der UVA zu berücksichtigen sind, habe ich leider nicht wiedergefunden. :(


    Da ich davon ausgehe, dass die Umsatzsteuerdatensätze in Ordnung sein müssen, bevor der Buchunglauf erfolgt, wollte ich nun wieder eine Rücksicherung durchführen. Ich habe gestern vier Datensicherungen bereitgestellt, im Auswahlfeld für die Rücksicherung wird mir allerdings jetzt nur eine einzige für den gestrigen Tag angezeigt. ?(


    Was mache ich da falsch? In den Datensicherungsprotokollen sind alle vier Datensicherungen aufgeführt.


    Danke im Voraus.

    Hallo zusammen,


    ich bitte um Entschuldigung dafür, dass mir entfallen war, dass wenn ich den Kaufmann 2013 startete, ein Hinweis kam, dass die Nutzungsperiode abgelaufen sei. Es kam dann ein Fenster mit Eingabefeldern, wo die alte Garantienummer drinstand. Ich war davon ausgegangen, dass hier nicht die neue Garantienummer eingetragen werden muss, da weder ein Hinweis noch eine Aufforderung dazu dabei stand. Ich habe dann heute dennoch einfach mal die alten Nummern überschrieben indem ich die neue Garantienummer eingab und auf "weiter" geklickt. Und siehe da, es kam eine Bestätigung, dass ich jetzt die neue Version nutzen könne.


    Jetzt sind auch die besagten Schaltflächen im Wirtschaftsjahr 2013 wieder da. Dank an alle, die mit überlegt haben!

    Hallo Manuel,
    nein, kann ich alles nicht mehr anlegen. Ich habe von 2005 bis einschließlich 2013 immer ungeöffnete und unregistrierte Einzelplatzversionen (kein Mittelstand) ohne Vetrag über Auktionsplattformen bezogen. Für 2014 habe ich erstmals eine Version mit automatischer Verlängerung direkt von Buhl, da es bei Auktionen diesmal keine Angebote gab. ;-) Ich habe aber nichts gefunden, wo ich die neue Garantienummer hätte eingeben können. Dachte auch, das sei nicht notwendig weil ich ja mit meiner legal erworbenen 2013-Version arbeiten wollte.

    Hallo Patrick,


    Hilfe-Index: Schaltflächen der Geschäftsvorfälle:

    Zitat

    Splittbuchung erweitern
    Nur wenn im aktuellen Stapel eine Buchungszeile einer
    Splittbuchung selektiert ist, steht Ihnen die Funktion der
    Splittbuchungserweiterung zur Verfügung.

    Vielleicht hatte mein PC gestern eine Ladehemmung bezüglich JavaScript oder ähnliches. Heute klappt alles ganz normal wie es soll und das Kontextmenü poppt auf wenn der Mauszeiger über die Schaltflächen "NEU" oder "PLUS" fährt. :)

    Hallo Franco!


    Im WISO Kaufmann 2013 v13.0.4427[04U]:


    1. Zitat Index-Hilfetext:

    Zitat

    Eine Splittbuchung kann nachträglich auch erweitert werden. Dazu wird über die
    Schaltfläche "NEU" - "Splittbuchung erweitern" aufgerufen.

    Das geht bei mir nicht. Auch nicht, wenn die vorhandene Buchung markiert ist. Bei Klick auf "NEU" springt das Programm nur in die Buchungserfassung.


    2. Zitat Franco:

    Zitat

    Eine Splittbuchung kann nachträglich auch erweitert werden. Dazu wird über die Schaltfläche "PLUS" - Bearbeiten - Splittbuchung erweitern aufgerufen.

    Auch das geht bei mir nicht! :( Da kann man doch eigentlich nichts falsch machen, oder? Unter "Bearbeiten" kommen nur die Optionen "Neu, Einfügen, Kopieren, Ändern, Löschen, Alle Löschen, Drucken", sonst nichts.


    Bin ich zu dumm? 8|


    Viele Grüße.