Beiträge von frustuser

    Als mögliche Ursache kommen u.a. temporäre Störungen in Frage. Probiere es noch einmal.


    Gruß
    Jürgen

    ...Danke, aber leider hat der Support auch keine Antwort:


    [font='&quot']Der Sachverhalt wurde zur erneuten Prüfung an unsere Entwicklungsabteilung weitergeleitet. Sobald weitere Informationen vorliegen, werden
    Sie umgehend informiert. Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld.[/font]


    Gruss,
    VF FB_Addon_TelNo{
    height:15px !important;
    white-space: nowrap !important;
    background-color: #0ff0ff;}

    Trotz Update der Online Komponenten (22.10.2010) gibt es bei mir folgende FM (HBCI->Synchronisieren):


    Kontakt wird synchronisiert. Bitte warten...
    Verarbeitung nicht möglich. Scraper ist nicht mehr aktuell, Update erforderlich. [The XPath "./td[2]/a" failed to select a node. ]
    Klicken Sie bitte auf weiter.


    Der Support ist auch schon am Ball, aber vielleicht hat jemand ja eine Idee oder Lösung.


    Danke & GrüßeFB_Addon_TelNo{
    height:15px !important;
    white-space: nowrap !important;
    background-color: #0ff0ff;}

    ...Update:
    Mit dem heutigen zugesandten HotFix hat es nun endlich geklappt...siehe Auszug aus der email vom Support:


    Bitte laden Sie das Update vorab aus dem Internet über diesen Link (Diese Update wird täglich aktualisiert - trägt jedoch immer den gleichen Dateinamen):
    http://update.buhl-finance.com…2009Hotfix3PreRelease.exe
    Stellen Sie sicher, dass das Programm geschlossen ist. Führen Sie dann die Datei mit einem Doppelklick aus. Teilen Sie uns bitte mit, ob der Sachverhalt behoben wurde.
    Starten Sie danach das Programm neu und..
    1. Gehen Sie über "Wechseln Zu > Konten". Markieren Sie in der Tabelle das betroffene Konto und setzen Sie im Eintrag "Zugangsart" über den Button mit den drei Punkten "offline" als Zugang ein.


    ...im danach erscheinenden PopUp kann man nun die "Online Aufträge" auch ohne Bestandsabfrage aus der Zahlungsverwaltung löschen!

    Leider muss ich nun auch meinen Frust mit MG09 schildern...lieber wäre mir eine Lösung, aber der Support läßt einen seit Wochen im Regen stehen...keine eMail Antwort, keine Chance per Telefon...und das trotz des schönen Zertifikat, wofür man Jahr für Jahr bezahlt! :-(


    Mein Problem ist folgendes:
    unter MG08 habe ich eine Bestandsabfrage meines Kontos bei der VW-Bank (BLZ: 27020000) gemacht, somit sind habe ich meine Daueraufträge immer up to date...leider funktioniert dieses Feature unter MG09 mit der VW-Bank nicht mehr:
    Im Onlineprotokoll erscheint folgender Fehler:
    Bestand: Daueraufträge -> Verarbeitung nicht möglich. (9010); Status indifferent (9000)
    Ich kann jetzt keine Daueraufträge mehr in meinem Konto löschen, da das Programm diese bei der Bank aktualisieren will und dies leider nicht mehr funktioniert.
    hier die Antwort des Supports:
    Laden Sie das aktuelle Update über den folgenden Link und installieren Sie dieses bei geschlossenem "WI-SO Mein Geld" und deaktiviertem Virenscanner und prüfe n Sie den Sachverhalt erneut.
    http://update.buhl-finance.com…OMeinGeld2009Hotfix2c.exe
    Starten Sie das Programm neu.
    1. Gehen Sie über "Wechseln Zu > Konten". Markieren Sie in der Tabelle das betroffene Konto und setzen Sie im Eintrag "Zugangsart" über den Button mit den drei Punkten "offline" als Zugang ein.
    2. Öffnen Sie in der linken Funktionsleiste im Abschnitt "Online-Verwaltung" über "Administration" die "HBCI Kontaktübersicht", markieren Sie den Kontakt zu der betreffenden Bank in der Übersicht und "entfernen" Sie ihn. Schließen Sie die Übersicht mit "Schließen".
    3. Für Chipkarte und Schlüsseldatei (inkl. Diskette ): Legen Sie den Kontakt in der "HBCI Kontakt-übersicht" mit "neu" wieder an. Folgen Sie dabei dem Assistenten.
    4. Ermitteln Sie für das betroffene Konto die Zugangsart neu, indem Sie im Eintrag "Zugangsart" den Button mit den drei Punkten anklicken. Wählen Sie anschließend wieder die Zugangsart wie zuvor aus. Achten Sie auf die korrekte Eingabe zusätzlicher Parameter.


    Da dies alles nicht zum Erfolg geführt hat...hier mein Hilferuf.
    Dank und Gruss an alle...