Beiträge von Haasy

    Auszug aus dem Übermittelten Text!
    Änderungen an den Online-Banking-Komponenten von Version 2.0.7.1 auf Version 2.0.7.62DDBAC(11.10.2015) Durch ein Umstellung bei Fiducia wurde die BIC zu den Konten nicht abgeholt. Infolgedessen wurden ungültige Aufträge erstellt. Dieses Problem wurde behoben.
    (11.10.2015) Die Sparkasse Bremen erlaubt laut BPD nur das DDV Verfahren mit Chipkarte. Zusätzlich ist jetzt auch das RDH Verfahren für Schlüsseldateien auswählbar.
    (30.08.2015) BACBankInfo läd Länderkennzeichen wenn vorhanden aus dem Bestand.
    (30.08.2015) Implementierung des Prüfzifferverfahrens 87 (Ergänzung um die Methode D)
    (30.08.2015) BACSepaMessage.LoadMessages() für große Dokumente optimiert.
    (21.08.2015) Wenn eine IBAN-Only Überweisung aus einer Datei geladen wird, wird vor dem Absenden die BIC des Absenderkontos nicht mehr hinzugefügt, was zu einem ungültigen XML führte.
    (21.08.2015) Problem bei Aufträgen mit zwei Unterschiften bei Chipkarten/Schlüsseldateien behoben.
    (03.08.2015) Im HKIDN wird wieder die CustomerID aus dem Konto übergeben (HSH-Nordbank)
    (03.08.2015) Mögliche Exceptions, weil eine von der Bank falsch angegebene SEPA-Pain-Version nicht bekannt ist, wurden unterbunden.
    (23.07.2015) Fehlende Kunden-ID wird für Deutsche-Bank wieder angeboten.
    (23.07.2015) Korrektur bei PayPal über FinTS, das Parsen von Datum und Betrag wurde verbessert.
    (23.07.2015) Es wurde ein Problem behoben, wenn Chipkartenleser manuell hinzugefügt wurden und dabei die Portnummer mit * angegeben wurde.
    (23.07.2015) Kontakte mit doppelten Segmentabschluss in deren BPD/UPD können geladen werden und werden automatisch korrigiert.
    (21.07.2015) Die Pin/Tan Kontakte mit Ein-Schritt Tan führen im Administrator nicht mehr zu einem Problem bei der Auswahl der Sicherheitsfunktion.
    (21.07.2015) Die Pin/Tan Das B+S Zertifikat wurde erneuert.
    (08.07.2015) Die Pin/Tan im HNSHA wurde im letzten Build zweimal mit FinTS Escapezeichen versehen. Dies führte dazu, dass Sonderzeichen in Pins wie ?+: nicht funktioniert haben.
    (06.07.2015) Update für die Zugänge 30030500 und 50020000, PIN/TAN Zugang für 28020051 hinzugefügt.
    LetsTrade(12.09.2015) Anpassung im Datentresor.
    (07.08.2015) Anpassung Kodierung bei Kontoeinrichtung
    (06.07.2015) SEPA Überweisung und SEPA Dauerauftrag um EndToEndId erweitert.
    PIN/TAN Web(11.10.2015) Fehlerbehebung beim Postbank-Zugang, XPATH angepasst.
    (11.10.2015) Fehlerbehebung beim Paypal-Zugang, Verwendungszweck Zeile für Zeile nach Datenwert speichern und wenn die Zeile länger als 27 Zeichen ist, wird sie abgeschnitten.
    (11.10.2015) Fehlerbehebung beim Paypal-Zugang, Sicherheistabfrage korrigiert.
    (11.10.2015) Fehlerbehebung beim Payback_Zugang, Captcha Abrage korrigiert.
    (11.10.2015) Fehlerbehebung beim DKB_Zugang, der Zugang wird erst verwendet, wenn der Kunde einen DKKKU/DDKKS für eine Kreditkarte abruft.
    (11.10.2015) Fehlerbehebung beim BMW-Zugang, XPATH beim Amount parsen von BMWZugang ist angepasst.
    (30.08.2015) Fehlerbehebung beim Targo-Bank Zugang, Kontostand und Umsätze sind wieder abrufbar.
    (30.08.2015) Fehlerbehebung beim Payback-Zugang, Objektvereisfehler korrigiert.
    (30.08.2015) Fehlerbehebung beim SchwäbischHall Zugang, Leerzeichen im Kontonummerzusatz entfernt.
    (30.08.2015) Fehlerbehebung beim ADAC-Kreditkarten-Zugang, Statement-parsing komplett umgestellt, Umsätze werden als gebucht eingetragen, wenn ein Buchungsdatum auf der Website vorhanden ist. Außerdem Berechnung der closing balance angepasst.
    (30.08.2015) Fehlerbehebung beim American-Express-Zugang, Parser erkennt DateTime-Spalten, in denen zusätzliche Zeichen stehen und extrahiert das Datum korrekt.
    (26.08.2015) Fehlerbehebung American Express: Datumswerte der Buchungen korrigiert
    (25.08.2015) Fehlerbehebung DKB: Von-Datum wird bei der Abfrage ignoriert
    (25.08.2015) Fehlerbehebung DKB: Umsätze von zweitem Konto werden nicht abgerufen und es fehlen Buchungen
    (25.08.2015) Fehlerbehebung DKB: Umsatzabfrage bei DKB Zugang scheitert mit XPATH Fehler
    (21.08.2015) Fehlerbehebung beim DKB Zugang, XPATH nach Anmeldung angepasst.
    (21.08.2015) Fehlerbehebung beim Volkswagen-Bank-Zugang, Die End-to-End ID wird im Feld CustomerReference eingetragen.
    (21.08.2015) Fehlerbehebung beim American-Express-Zugang, Prüfung hinzugefügt, ob das Konto mittlerweile geschlossen ist oder ein anderer Fehler auf der Seite gemeldet wird.
    (21.08.2015) Fehlerbehebung beim Mercedesbank-Zugang, bei Kreditkarten ist der maximale Zeitraum 180 Tage. Der Zugang wurde an eine Änderung der Webseite angepasst.
    (21.08.2015) Fehlerbehebung beim American-Express-Zugang, der Zugang erkennt die Fehlermeldung der American Express Seite und verwechselt sie nicht damit, dass keine Einträge vorliegen.
    (21.08.2015) Fehlerbehebung beim American-Express-Zugang, Vorzeichenfehler korrigiert.
    (03.08.2015) Korrektur beim DekaBank-Zugang, XPATH-Fehler korrigiert.
    (03.08.2015) Korrektur beim Schwäbisch Hall Zugang, der Zugang wurde an Änderungen der Webseite angepasst.
    (03.08.2015) Korrektur beim PayPal-Zugang, der Zugang fängt den Fall ab, falls Paypal das CSV per Mail schicken wird und holt die Daten von der Seite.
    (03.08.2015) Korrektur beim DAB-Zugang, Verwendungszweck wird jetzt korrekt übernommen.
    (03.08.2015) Korrektur beim BMW-Bank-Zugang, Zugang an geänderte Webseite angepasst, Saldo und Umsätze funktionieren wieder, Überweisung noch nicht.
    (03.08.2015) Korrektur beim American-Express-Zugang, Zugang wurde überarbeitet und an die Änderungen der Webseite angepasst.
    (23.07.2015) Korrektur beim SchwaebischHall-Zugang, Auswertung des JSON-Response nach dem Login verbessert.
    (23.07.2015) Korrektur beim ADAC-Kreditkarten-Zugang, Parsing des Closing-Balance wurde verbessert.
    (21.07.2015) Korrektur beim MercedesBank-Zugang, Zugang um DKKKU für Kreditkarten erweitert.
    (21.07.2015) Korrektur bei Rückmeldung der Zugang angepasst, Wartefrist bei einer Neuanmeldung wird jetzt richtig erkannt und wiedergegeben.
    (21.07.2015) Korrektur beim Payback-Punkte-Zugang, der Zugang unterstützt jetzt drei verschiedene Login-Prozesse, außerdem wird der Hinweis auf eine mögliche Umstellung auf login with password only erkannt.
    (21.07.2015) Korrektur beim Santander-Zugang (BLZ 50033300) kann jetzt wieder über den Administrator eingerichtet werden.
    (21.07.2015) Korrektur beim Santander-Zugang wenn Überweisung mit dem Service erfolgte.
    (21.07.2015) Korrektur beim Paypal-Punkte Zugang, Umsatzabruf jetzt auch mit mehr als dreissig Tagen möglich.
    (21.07.2015) Korrektur beim Paypal-Punkte-Zugang, Umsatzabruf liefert jetzt eine detaillierte Darstellung des Verwendungszwecktexts.
    (06.07.2015) Fehlerkorrektur beim DAB-Zugang, Überweisung korrigiert.
    (06.07.2015) Fehlerkorrektur beim Commerzbank-Zugang, Bestandsabfrage bei SEPA-Aufträgen korrigiert.
    (06.07.2015) Fehlerkorrektur beim Commerzbank-Zugang, Umsatzabfrage korrigiert.

    Dies Update Information finde ich auch sehr interesant
    Änderungen an den Online-Banking-Komponenten von Version 2.0.7.56 auf Version 2.0.7.62DDBAC(11.10.2015) Durch ein Umstellung bei Fiducia wurde die BIC zu den Konten nicht abgeholt. Infolgedessen wurden ungültige Aufträge erstellt. Dieses Problem wurde behoben.
    (11.10.2015) Die Sparkasse Bremen erlaubt laut BPD nur das DDV Verfahren mit Chipkarte. Zusätzlich ist jetzt auch das RDH Verfahren für Schlüsseldateien auswählbar.
    LetsTrade(12.09.2015) Anpassung im Datentresor.
    PIN/TAN Web(11.10.2015) Fehlerbehebung beim Postbank-Zugang, XPATH angepasst.
    (11.10.2015) Fehlerbehebung beim Paypal-Zugang, Verwendungszweck Zeile für Zeile nach Datenwert speichern und wenn die Zeile länger als 27 Zeichen ist, wird sie abgeschnitten.
    (11.10.2015) Fehlerbehebung beim Paypal-Zugang, Sicherheistabfrage korrigiert.
    (11.10.2015) Fehlerbehebung beim Payback_Zugang, Captcha Abrage korrigiert.
    (11.10.2015) Fehlerbehebung beim DKB_Zugang, der Zugang wird erst verwendet, wenn der Kunde einen DKKKU/DDKKS für eine Kreditkarte abruft.
    (11.10.2015) Fehlerbehebung beim BMW-Zugang, XPATH beim Amount parsen von BMWZugang ist angepasst.
    (26.08.2015) Fehlerbehebung American Express: Datumswerte der Buchungen korrigiert


    Das update hatte ich gerade eingespielt, ein Änliches Update vor knapp 90 Tagen +-20 Tagen
    sagte auch einmal was von einer Differnzierung beim PayBack_Zugang Zwischen Pin und Kennwort abfrage!
    Nur scheint es das diese für alle anderen Programme gilt nur nicht die von Wiso!


    Änderung 13.09.2015 19:10 , habe die stelle jetzt wieder gefunden!
    (21.07.2015) Korrektur beim Payback-Punkte-Zugang, der Zugang unterstützt jetzt drei verschiedene Login-Prozesse, außerdem wird der Hinweis auf eine mögliche Umstellung auf login with password only erkannt.


    Änderungen an den Online-Banking-Komponenten von Version 2.0.7.1 auf Version 2.0.7.62DDBAC(11.10.2015) Durch ein Umstellung bei Fiducia wurde die BIC zu den Konten nicht abgeholt. Infolgedessen wurden ungültige Aufträge erstellt. Dieses Problem wurde behoben.
    (11.10.2015) Die Sparkasse Bremen erlaubt laut BPD nur das DDV Verfahren mit Chipkarte. Zusätzlich ist jetzt auch das RDH Verfahren für Schlüsseldateien auswählbar.
    (30.08.2015) BACBankInfo läd Länderkennzeichen wenn vorhanden aus dem Bestand.
    (30.08.2015) Implementierung des Prüfzifferverfahrens 87 (Ergänzung um die Methode D)
    (30.08.2015) BACSepaMessage.LoadMessages() für große Dokumente optimiert.
    (21.08.2015) Wenn eine IBAN-Only Überweisung aus einer Datei geladen wird, wird vor dem Absenden die BIC des Absenderkontos nicht mehr hinzugefügt, was zu einem ungültigen XML führte.
    (21.08.2015) Problem bei Aufträgen mit zwei Unterschiften bei Chipkarten/Schlüsseldateien behoben.
    (03.08.2015) Im HKIDN wird wieder die CustomerID aus dem Konto übergeben (HSH-Nordbank)
    (03.08.2015) Mögliche Exceptions, weil eine von der Bank falsch angegebene SEPA-Pain-Version nicht bekannt ist, wurden unterbunden.
    (23.07.2015) Fehlende Kunden-ID wird für Deutsche-Bank wieder angeboten.
    (23.07.2015) Korrektur bei PayPal über FinTS, das Parsen von Datum und Betrag wurde verbessert.
    (23.07.2015) Es wurde ein Problem behoben, wenn Chipkartenleser manuell hinzugefügt wurden und dabei die Portnummer mit * angegeben wurde.
    (23.07.2015) Kontakte mit doppelten Segmentabschluss in deren BPD/UPD können geladen werden und werden automatisch korrigiert.
    (21.07.2015) Die Pin/Tan Kontakte mit Ein-Schritt Tan führen im Administrator nicht mehr zu einem Problem bei der Auswahl der Sicherheitsfunktion.
    (21.07.2015) Die Pin/Tan Das B+S Zertifikat wurde erneuert.
    (08.07.2015) Die Pin/Tan im HNSHA wurde im letzten Build zweimal mit FinTS Escapezeichen versehen. Dies führte dazu, dass Sonderzeichen in Pins wie ?+: nicht funktioniert haben.
    (06.07.2015) Update für die Zugänge 30030500 und 50020000, PIN/TAN Zugang für 28020051 hinzugefügt.
    (24.06.2015) Die Aktualisierung der Konten wurde wieder korrigiert, nachdem Konten mit gleicher IBAN aber unterschiedlichem Unterkontomerkmal entfernt wurden.
    (22.06.2015) Der Fehlercode 3931 kann sich auf PIN oder TAN Generator beziehen. Die Unterscheidung wird anhand dem Text im HIRMS getroffen. Bei falschem TAN Generator wird nicht mehr WorngPin = true gesetzt.
    (22.06.2015) Die Prüfung ob eine Chipkarte eingelegt erzeugt bei CTApi keine Exception mehr, trat im Zusammenhang mit einem DKB-CHipkartenkontakt auf.
    (19.06.2015) Die PIN-Änderung mit DDBAC.Net.FinTS.ChangePIN wurde korrigiert.

    Hat noch einer das Problem das Keine Umsätze abgerufen werden können. Zugang mit HBCI Chipkarte. Mein Konto bei der Santander (ex SEB) Syncronisation läuft reibungslos durch.


    Fehlermeldung: invalid transaction code for unstructured content ungültige Transaktionscode für unstrukturierte Inhalte


    und was bedeutet das Wirklich.