Kostenlos, unverbindlich und so lange, wie Sie möchten. Ihre Daten behandeln wir natürlich streng vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.

Probieren Sie das WISO steuer:Sparbuch in aller Ruhe aus, bevor Sie sich zum Kauf entscheiden. Ganz unverbindlich und so lange Sie mögen. Nach der Freischaltung nutzen Sie auch die Formularvorschau, den Ausdruck und die Abgabe Ihrer Steuererklärung per ELSTER. Schon ab EUR 19,95 schalten Sie Ihre Testversion frei. Ganz einfach und bequem.

Unsere Kunden sind begeistert:

Verfasst vonPeter K.
am20. November 2016
Verfasst vonMonika G.
am20. November 2016
Verfasst vonGregor R.
am20. November 2016

Ich arbeite schon seit Jahren mit dem Sparbuch. Meine Erklärungen stimmen mit den Bescheiden zu 100% überein. Handhabung klar und einfach.

Verfasst vonRainer H.
am18. November 2016
Verfasst vonEdith W.
am18. November 2016

es hat wie immer alles gut geklappt. Danke

Verfasst vonGottfried L.
am25. Oktober 2017
Verfasst vonJürgen K.
am18. Oktober 2017

Gutes Programm

Gutes Programm. Für Steuerberater gut geeignet.
Updatefunktion aus dem Anwendungsprogramm heraus, geht nicht bei uns.
Über buhl-Software geht es jetzt aber. Hat Monate gedauert.
Jetzt läuft das aber fehlerfrei durch.
Man muss halt jedes mal rd. 320 MB herunterladen
und dann extra installieren. Alles selbst anschieben.
Aus dem Programm heraus geht kein Update, keine Aktualisierung.
EÜR ist noch verbesserungswürdig, weil wir viele Firmen bearbeiten.
So werden Einnahmen nur in einer einzigen Gesamtsumme ausgegeben/dargestellt.
Nur das reine EÜR-Formular. Es gibt hierzu keine Anlage für das Finanzamt.
Die Bearbeiter schreiben zu 99,99% uns an und wollen alle Einzelheiten
zu den Gesamtsummen dargestellt bekommen. Das geht hier leider nicht.
So. muss der STB jedesmal in die Eingabemaske wechseln und kann
die einzelen, seitenweise aufgelisteten Einnahmen nicht mit ausdrucken!
Für das Finanzamt schreiben wir die Erlöse also 2 mal. Einmal über Excel
für das Finanzamt und 1 x über WISO für die Ermittlungen.
Das Finanzamt möchte wissen, welches Zahlenwerk hinter
z. B. den Erlösen steckt.
Die Finanzämter wollen ausschließlich die einzelnen Zahlen (nicht die Gesamtsummen)
auf der EÜR prüfen. Sie prüfen die dahinterliegenden Zahlen.
z. B. Welche Einnahmen stecken hinter der Gesamtsumme 322.000,00 Euro. (?)
Hier wollen Sie die schlüssigen Rechnungsnummern, den Kundenstamm, z. B. einsehen usw.
Bei V+V können im Vergleich die Gesamtsummen und die
einzelnen aufgelisteten Zahlen dazu ausgedruckt werden.
Bei V+V werden Anlagen dazu aufgelistet. Super!
Einkommensteuerprogramm ist also insgesamt gut.
Fachlich gesehen bisher das beste Programm :-)
Hotline meist freundlich und gut.

Verfasst vonUwe S.
am30. September 2017

Prima Software leider nicht für LINUX

Ich nutze das Steuersparbuch seit vielen Jahren und bin sehr zufrieden. Leider stimmen die Voraussagen nicht immer, aber am Ende bekomme ich meist mehr vom FA zurück, als von Steuersparbuch berechnet – also für mich kein wirklicher Nachteil. Da ich mehrheitlich das quelloffene Betriebssystem LINUX nutze, würde ich mir wünschen, dass es auch eine Version für Linux gibt. Matrica macht das bei "Moneyplex" ja vor. Vielleicht eine Anregung an die Entwickler.