Kostenarten- / Umlageschlüssezuordnung (nur für dieses Objekt)

  • Ich bin Eigentümer einer Wohnung in einer WEG mit ca. 70 Einheiten.
    Die Wohnung ist vermietet.
    Ich erhalte vom Verwalter die Jahresabrechnung.
    Wie pfelge ich diese Posten in WISO Vermieter ein?


    Ich hoffe anhand meiner Tabelle mit einigen Posten kann mir geholfen werden.
    Liege ich richtig damit, dass diese bei WISO Vermieter unter
    =>Erfassen => Objekte => Kostenarten- / Umlageschlüssezuordnung (nur für dieses Objekt) eingeben muss?


    Jahresabrechnung
    1. Kosten umlagefähiger Beträge


    Verteilungsrelevante Beiträge Verteilungsschlüssel Gesamtverteiler Ihr Anteil Ihr Betrag in Euro
    verb. Wohngebäude-VS 12.690,18 Miteigentumsanteile 677,87 5,98 111,95
    Be-/Entwässerung 19.008,05 Miteigentumsanteile 677,87 5,98 167,68


    Wie muss ich vorgehen?

  • Hallo,


    nicht ganz korrekt, dort gibt man die Verteilung ein, also nach was sollen die Kosten umgelegt werden, in Ihrem Fall ist das dann der Miteigentumsanteil. Dieser Schlüssel muss erst noch erstellt werden und kann dann dafür eingetragen werden. Wichtig ist, dass das Objekt mit dem Typ "Eigentumswohnung" versehen wird, damit Sie den Gesamtwert eintragen können.


    Gruß

  • Hallo,


    nicht ganz korrekt, dort gibt man die Verteilung ein, also nach was sollen die Kosten umgelegt werden, in Ihrem Fall ist das dann der Miteigentumsanteil. Dieser Schlüssel muss erst noch erstellt werden und kann dann dafür eingetragen werden. Wichtig ist, dass das Objekt mit dem Typ "Eigentumswohnung" versehen wird, damit Sie den Gesamtwert eintragen können.


    Gruß

    Können Sie mir das näher beschreiben oder ein bild hochladen?
    ich verstehe zwar was Sie meinen, allerdings nicht wie die eingabe genau aussehen soll.

  • Hier muss Eigentumswohnung hinterlegt sein.
    Dann kann man in der Wohnung die Gesamteinheiten hinterlegen. Das sieht dann so aus:
    Den Umlageschlüssel Miteigentumsanteil legen Sie oben über Einstellungen > Umlageschlüssel anpassen an, hier tragen Sie bei der Bezeichnung dann "Miteigentumsanteil" ein in der Einheit dann "MEA" und beim Typ trägt man "Anteil" ein. Der Schlüssel kann erst mit Werten belegt werden, wenn der Schlüssel unter "Erfassung > Objekt > Kostenarten und Umlageschlüsselzuordnung" einer Kostenart hinterlegt ist. :)


    Gruß

  • ok, soweit habe ich das jetzt verstanden.
    mein nächstes problem ist: Die werte in der Software sind nur mit Prozenten einzugeben und wozu benötige ich einen 2. Umlageschlüssel?


    wie sie sicherlich gemerkt haben, bin ich ein blutiger anfänger... :(

  • ok, hab die liste mit den Kostenarten- / Umlageschlüsselzuordnungen fertig gemacht.
    Allerdings ist mir immernoch unklar, wo ich die Daten wie die Verteilungsrelevanten Beträge oder "Ihren Anteil" bzw. "Ihr Betrag" eingebe und ausrechnen lasse.