Zusätzliche Angaben Kleinstkapitalgesellschaften für Hinterlegung Bilanz im Unternehmensregister

  • Guten Tag,
    ich möchte den Jahresabschluß für eine Kleinstkapitalgesellschaft (GmbH, die im ersten Geschäftsjahr nur wenige Buchungen hatte - kein Vorsteuerabzug, keine Umsatzsteuerpflciht) durchführen. Die E-Bilanz mit Taxonomie 5.4 könnte fehlerfrei an Elster übertragen werden. Jetzt versuche ich herauszufinden, wie ich a) eine Bilanz drucken kann und b) diese Bilanz elektronisch (xml-Format) an das Unternehmensregister zur Hinterlegung übertragen kann. Hierzu ist mir nicht klar, wo ich in Buhl-Buchhaltung die zusätzlichen Angaben unter der Bilanz eingeben kann, damit ich keinen Anhang erstellen muss.


    Weiß jemand, ob diese Eingabe als Fließtext irgendwo möglich ist?
    Kann ich mit der Software eine xml-Datei erzeugen und wenn ja wo?


    Vielen Dank.
    Rainer

  • Bei einer Kleinstkapitalgesellschaft ist es einfacher, sich auf die Seiten des Bundesanzeigers einzuloggen und die wenigen Angaben dort online einzugeben. Für die Anhangangaben steht dort ein Feld für Fließtext zur Verfügung. Mache ich seit drei Jahren für zwei bislang kleine und jetzt kleinste (gräßliches Wort) UG.

  • Müsste in der Unternehmersuite gehen - aber die dürfte umfangreich ausfallen, da die Formulare für die Gesellschaften eben einheitlich sind. Wie gesagt: ich drucke in Excel bzw. Word und streiche alles, was nicht in die Bilanz gehört. Im Bundesanzeiger tippe ich die sechs bis sieben Zeilen ein - geht sehr schnell, zumal wenn man das erste Jahr als Muster hinterlegt, dann ändert man in den Folgejahren nur noch die Zahlen.
    Die gebundene Bilanz einschließlich GuV und Anhang habe ich dann als Worddatei, die ich in Pdf umwandle.