Eingabe von Rechnungen für den Dienstwagen / JobRad in Steuer-Sparbuch

  • Hallo,


    Ich habe über meinen Arbeitgeber ein JobRad geleased. Das JobRad läuft normal über die 1% Regelung und der Arbeitgeber zahlt auch die Vollkaskoversicherung. Bei mir geschieht die Brutto-Gehaltsumwandlung und der geldwerte Vorteil über die 1%.


    Selbst zahle ich bisher meine Verschleißteile, die sich bei >5000km im Jahr Arbeitsweg auch schon auf mehrere 100€ summieren.


    Ich habe nun online gelesen, dass man sämtliche Betriebskosten (Bei Autos z.B. Sprit, aber eben auch Reparaturen/Verschleiß) zumindest einmal gegen den geldwerten Vorteil verrechnen kann.


    Wie trage ich die Rechnungen denn im Steuer-Sparbuch ein? Ich finde da leider keinerlei Möglichkeit.


    Beste Grüße

    Theo