Yoga- und Meditationskurse - bar/paypal Zahlungen über Kasse oder Verrechnungskonto?

  • Ich gebe Yoga und Meditationskurse und erhalte die Zahlungen meist in bar beim ersten Termin oder die Teilnehmer überweisen unkompliziert auf mein privates Paypal Konto.


    1. Frage: Muss ich für jeden Teilnehmer eine Rechnung schreiben?

    2. Frage: ich habe nicht von allen Teilnehmern die Kontaktdaten. Kann ich in die Rechnung dann auch anyonym reinschreiben oä?

    3. Frage: kann ich es über Verrechnungskonto laufen lassen oder muss es über die Kasse gehen?

    ich bin Kleinunternehmer, mein Umsatz mit diesen Kursen war ca 2000 €. In diesem Jahr plane ich mit ca. 9000 €.


    DankeschöN!

  • Hallo sydneyrocker,

    Du mußt keine Rechnungen ausstellen und keine Stammdaten einsammeln. Das geht über Laufkundschaft.

    In MeinBüro empfiehlt es sich Rechnungen anzulegen, da dann die Auswertung deiner Geschäftsentwicklung gegeben ist. Buchst Du ohne Rechnungen auf Erlöse, findet keine interne Auswertung statt.


    Im Netz findest Du genug Artikel zu Kassenbuchpflicht als Kleinunternehmer. Es wird davon abgeraten.


    Wer also nur eine EÜR aufstellen muss, der kann sich frei entscheiden, ob er ein klassisches Kassenbuch führt oder aber die Einnahmen und Ausgaben anderweitig festhält. Experten zufolge sollte man aber, sofern man nicht gezwungen ist, auf das Kassenbuch verzichten.

    Die hohe Fehleranfälligkeit und die Gefahr, dass die Fehler im Nachhinein bei einer Betriebsprüfung entlarvt werden, sprechen gegen das Kassenbuch, zumal es deutlich einfachere Wege gibt, seine Einnahmen rechtskonform aufzuzeichnen. Beispielweise auch in einer Excel-Tabelle.

    Aus diesem Grund sollten Kleinunternehmer auf das klassische Kassenbuch verzichten und lieber ein einfaches Heft oder Buch nutzen, um Einnahmen und Ausgaben gegenüber zu stellen.

    Damit lauern weniger Gefahren in der Betriebsprüfung und somit natürlich auch geringere Steuernachzahlungen. Zudem ist der Aufwand sehr viel geringer.


    Nutzt Du das Kassenbuch in MeinBüro, dann hast Du schon die erhöhten Anforderungen zu erfüllen.

    Also lass alles über das Konto Verrechnung laufen.


    TIPP: Achte immer auf die Spalte Saldo. Diese darf nie ins minus rutschen.

    Buche also Deine Tagesausgaben erst nach den Einnahmen der Abendkurse, auch wenn sie vorher entstehen. :)

    Viel Glück SAMM

    _______________
    Signaturtipp: