Commerzbank PIN/TAN

  • Als mögliche Auswahl zur Kommunikation mit der Commerzbank Kiel (BLZ 21040010) ist ausschließlich HBCI-Chip/Disk gegeben.


    Ich benutze aber das iTAN-Verfahren. Warum kann ich das Konto nicht als Online-Konto einrichten?


    Gruss, jbm

  • WISO Mein Geld kann nur die von der Bank zur Verfügung gestellten Schnittstellen nutzen. Im Fall der Commerzbank ist das eben HBCI mit Chipkarte. Aber was genau ist den an dem weltweit sichersten Verfahren, Online-Banking zu betreiben so schlecht?


    Alternativ kann das Commerzbank-Konto natürlich auch per PIN/TAN Web, dem sog. Screenscraping verwaltet werden. Bei diesem seitens der Bank nicht unterstützten Verfahren übernimmt ein Script alle von dir normalerweise manuell auf der Internetseite ausgeführten Transaktionen. Das Verfahren ist allerdings sehr störanfällig, da auch nur die kleinste Änderung an der Webseite mit einem Update gefixt werden muss. Screenscraping ist also nicht besonders empfehlenswert und bietet gegenüber dem Internetbanking keinen Mehrwert an Sicherheit.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •