Veinsverwalter 2008

  • Moin Leutz,


    wie ihr unschwehr erkennen könnt, hab ich mich jetzt eben neu angemeldet. Ich hof mal ich schreib diesen Beitrag auch in die richtige Kategorie. Wenn nich solls der Modi halt verschieben (wenns geht).



    Alles was ich schreib gilt für xp prof sp2 incl. aller updates.
    Hab mir Wiso Verein 2008 zugelegt . Nach mehrjährigen sehr positiven Erfahrungen seit Vereinsverwalter 1.0 dachte ich, das kann nur eine gute und richtige Entscheidung sein. Gewisse Sachen stellen sich aber in Nachhinein anders dar als vorher gedacht. Da ich nur in Wintermonaten Zeit hab für Vereinssachen und speziell mit Software hierfür dachte ich mir gestern, install mal schnell das 2008, geht sicherlich wie immer schon in der Vergangenheit reibungslos und vor allen mit Datenübernahme. :D . Naja, vielleich das nächste mal.




    Das mit der Datensicherung habch nie so richtig verstanden in Vereinsverwalter 1 - 3, das ding funzte nie. Doch mit ein paar Tricks mittels Explorer und der Kopierfunktion (halt wie zu Dos - Zeiten) funzte das Ding dann doch - ausserhalb des Programmes (ich sag nur Programmordner). Nune, mit der 2008 Version soll ja alles anders werden und besser , ja. Also meine sehr einfache und elegante Datensicherung mittels Kopier - Befehl wurde erfolgreich elemeniert. Na dann halt umständlich : Per xml- Datei Mitglieder aus 3.0 raus in Datei und in 2008 rein, ziehmlich erfolgreich. Meine Vereinsmitglieder waren dann zwar alle irgendwo ab dem Jahr 2050 eingetreten, aber das lies sich ja noch per Update beheben.
    Also Version 7.00.0026 drauf. Nur sonst alles weg. Keine Infos zu Konten, Vereinsdaten jeglicher seits ausserhalb der Mitgliederdaten,. meine mühevoll erstellten Ausgabelisten usw usf. Anruf bei der Hotline: Auskunft :ich kanns kurz machen : iss halt so. :( Also setz ich mich jetzte wieder hin und mach das ganze Zenobere neu. Vielen Dank an die Programmierer.
    Naja, ich lass mich aber nich abschrecken, beiß in die "saure Wurst" und richts neu ein, noch immer in der felsenfesten Überzeugung das dieser neue Vereinsverwalter 2008 einfach gut iss. Gesagt getan. Bei dem Einrichtungsassi fürn Verein unter Stammdaten/Mein Verein /Vereinsdaten/Bankverbindung kann ich aber keine Bankverbindungen anlegen. Folgende Fehlermeldung : Fehler beim Laden der Tressor dll .


    Hmm, naja, nur möcht ich jetzte auch nich mehr rumhantieren und mich auch noch in den Tiefen des Programmes tummeln, es vielleicht noch wo auf meinem vista zu install und dann doch noch der gewünschten Datei habhaft zu werden, nö ich mag nich.



    Vielleicht gibts ja Rat .


    Und wenn nich, an alle : Vereinsverwalter 3.0 geht nach wie vor top !!!! :D :D :D :D


    MFG Ralon

  • Moin Leutz,


    nachdem ich ein "paar Tage" gewartet hab auf eine eventuelle Hilfe hier im Forum und da wohl mein Problem nich so richtig gelöst werden kann ( oder soll) komm ich nun nich umhin euch mal hier ein Forum nahezulegen, wo wenigstens seitens der modi zumindest mal ne Anfrage gestartet wird zum Thread - Ersteller........


    <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.planet3dnow.de">http://www.planet3dnow.de</a><!-- w -->


    Naja, mann kann auch aber zuviel erwarten. Ich hab mich hier im Forum mal ein bisschen umgesehen und hab da so manche Probs entdeckt die ich auch mit 2008 hab, unter anderem der Einzug des Vereinsbeitrages, wir sind über 100 Mitglieder im Verein und somit muss das bei jedem auf dem Konto funzen, ansonsten gibts Mecker der schlimmen Art. Naja, ich hab kein Weg gefunden dieses ohne erhebliche Mehrarbeit zu bewerkstelligen, hab mich auf das Top - Proramm Veriensverwalter 1.3 besonnen und da wars in 20 min alles Geschichte, 2 Tage danach Banksoftware gezündet und alles Paletti.


    Dann hab ich genüsslich die Entfern - Taste an den Vereinsverwalter 2008 getan und somit die wiklich erste erfolgreiche Tat mit ihm vollbracht.


    Ich nutze wie schon immer und ab jetz wieder Version 03 . Die iss Top. Die 2008 brauch ich nich. Hab da aber viel Geld für bezahlt, ich hoffe es wird wenigstens für nen gemeinnützigen Zweck gespendet. Für ne PN diesbezüglich wäre ich dankbar.


    In der Hoffnung, in Zukunft wird alles besser ......



    MFG Ralon


    PS : das mit der Tressor.dll lässt sich lösen :D

  • Hallo Ralon,
    ich hab Deinen Beitrag gelesen. Meine 30 Tage Testzeit sind gestern abgelaufen und ich habe beschlossen es Dir gleich zu tun. Ich habs auch deinstalliert. Wie üblich bleibt aber nach der deinstallation noch ne Menge Schrott über. Schau mal im Windows bei Einstellungen -> Software. Dort ist eine Installation von Letstrade aufgelistet die bei der deinstallation locker dort liegen gelassen wurde und auch weg kann.


    Ich hasse es, dass der Computer mit jedem Programmtest zunehmend 'vermüllt' wird, aber eine saubere deinstallation kostet halt Geld das wohl nix einbringt.


    Gruß
    Modellflieger