Fehlermeldung: Steuernummer in Leitst.-Erklärung oder EÜR

  • Hi,


    ich habe ein Problem mit meiner Steuererklärung.


    Beim Prüfend er Erklärung erhalte ich folgende Fehlermeldung (siehe auch Screenshot):
    „Verwaltung
    Bitte geben Sie entweder eine Steuernummer in der Leitsteuererklärung an oder
    eine Betriebssteuernummer in der Einnahmen-Überschuss-Rechnung.
    ELSTER meldet diesen Fehler im Zusammenhang mit dem fehlenden Wert im Feld 'Straße und Hausnummer'.“


    Diese Meldung tauchte auf, nachdem ich „gemeinsame Veranlagung“ von meiner Frau und mir aktiviert habe.


    Wir beide waren bisher getrennt veranlagt mit je einer eigenen Steuernummer.
    Zudem haben wir Einkünfte aus Festanstellung und jeder freiberufliche Nebeneinkünfte. Alles lief bisher unter den eben erwähnten Steuernummern.
    Für die gemeinsame Veranlagung haben wir noch keine Steuernummer, diese beantragen wir mit der Steuererklärung.
    Die bisherigen Steuernummern habe ich in die EÜR als Betriebssteuernummer eingesetzt, funktioniert nicht.


    Müssen wir jetzt neben der Steuernummer für gemeinsame Veranlagung auch Betriebssteuernummern beantragen?


    Args, kann mir jemand helfen?


    VG
    P

  • Hallo Penkiki.
    Eine Betriebssteuernummer bitte nur einsetzen, wenn tatsächlich eine vorhanden ist.
    Bitte die Vollständigkeit der Eingaben in den Themen "Persönliches > Finanzamt und Steuernummer" und "Einkünfte aus Gewerbebetrieb > Laufende Einkünfte des 1. Betriebs > Einnahmen-Überschuss-Rechnung 1. Betrieb > Angaben zur Anlage EÜR" prüfen.


    Ansonsten bitte direkt an unseren Support wenden:
    https://www.buhl.de/schreiben_sie_uns.html