Reisekosten Inland buchen // Pauschale in Hotelrechnung

  • Guten Abend zusammen,


    ich habe mal wieder eine Buchführungsfrage. Die Theorie passt soweit aber die Praxis hakt, folgender Sachverhalt:


    Eine Hotelrechnung hat folgende Posten:
    Business Package 12,00 (brutto) 19%
    Übernachtung 138,00 (brutto) 7%
    Parkgebühren 29,00 (brutto) 19%


    Ich wollte folgende Splitbuchung vornehmen:


    -138,00 an 4676 mit 7%
    -29,00 an 4530 mit 19%


    jetzt wird's kniffelig:
    -4,80 an 1800 ohne Steuer wegen Kürzung Frühstück
    -7,20 an 4676 mit 19%


    Habe ich einen Denkfehler oder ist das richtig? Ich habe mich gefragt ob ich mich hier nicht um 19% Vorsteuer für die Kürzung wegen Frühstücks bringe.


    Danke für Eure Hilfe!

  • Wieso buchst du nicht einfach im ersten Schritt das Business Package mit 19% ein und machst dann im zweiten Schritt die Kürzung.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 10 Professionel

  • Hallo Nesciens,


    die ehrliche Antwort ist: Ich bin darauf nicht gekommen. Wenn ich Dich richtig verstanden habe schlägst Du folgendes vor:


    Splitbuchung:


    -138,00 an 4676 mit 7%
    -29,00 an 4530 mit 19%
    -12,00 an 4676 mit 19%


    und eine weitere manuelle Buchung
    1800 Privatentnahme an 4676 4,80€


    Danke für Deine Hilfe