HVB- nur Saldoabfrage möglich ?

  • "Billy1963" schrieb:

    Ich weiß jetzt nicht, wem Du antwortest (am besten ein Zitat einbauen), aber hast Du es probiert oder definierst Du nur, daß es nicht geht?
    Möglicherweise hat die Bank den Zugang bzw. den Geschäftsvorfall erst auf Deine Mail von gestern hin freigeschaltet.


    Probiert hatte ich es vorher auch schon, bzw. noch an dem Tag, wo ich das Konto bei meinem Berater eingerichtet habe. Danach in regelmßigen Abständen wieder. Mein Berater meinte, dass ich das Konto ab sofort nutzen könnte. Auch per online, da ich vorher schon ein Konto bei der HVB hatte, ich also kein absoluter Neukunde war/ bin.



    Es kann durchaus sein, dass die Bank reagiert hat, aber da ich den genannten Code immer noch eingeben müsste, fällt dieses aus meiner Sicht heraus. Außerdem hat sich die Bank bis dato nicht bei mir gemeldet.
    Ich denke eher das ich den Code für das HBCI über Pin/Tan nicht brauche. Von daher kann es nicht daran liegen, denn wie eben schon erwähnt könnte ich den Code immer noch eingeben.


    zu welchen Code ich brauche:

    "SaSue" schrieb:

    der "Schlüssel" bezieht sich auf HBCI mit Diskette, den gibt es bei HBCI mit PIN/TAN nicht.


    Von daher schließe ich Ihn aus.
    (Sorry das sich das alles so negativ anhört, ich hasse es die Ideen der Menschen immer so negieren zu müssen. :( )


    "SaSue" schrieb:

    PS: wenn du die alten Umsätze auch in deiner Software möchtest, geh ins InternetBanking und lade die die Umsätze als CSV runter und importiere sie ins WISO MG. Mach ich mit den Kreditkartenabrechnungen so, da die ja nicht Online abzufragen sind.


    Danke habe ich gemacht, funtzt, sind integriert. Guter Tipp