Hilfe bei E-Bilanz Tax 5.4 benötigt

  • Hallo,


    benötige Hilfe bei der Einrichtung der E-Bilanz 5.4. Bei der Übertragung wird immer aufgrund von Plausibilitätsfehler abgebrochen da ich das eine oder andere Kapitalkonto falsch zugeordnert ist.
    Bis Tax 5.3 ging es noch so.


    Also suche Hilfe bei der Einrichtung der E-Bilanz nach Tax 5.4 das diese Fehlerfrei übertragen werden kann. Es sind nur eine handvoll Eigenkapital-Konten die die Fehlermeldung betrift.


    Es ist eine OHG mit mit zwei Vollhaftern (natürliche Personen) - die Firma selbst ist bereits erloschen


    vermutlich verursacht die Verwendung der Kapitalkonten 0880 -variables Kapital (0881 & 0882) den Fehler aber genau weiß ich das nicht. glaube diese Konto sollte bei einer OHG gar nicht verwendet werden.. hatte mir damals aber mein Steuerberater so empfohlen....


    Ingsgesamt sind nur 32 Konten bebucht davon sind aber nur 4 glaub ich relevant für diese Problem Einlage, Entnahme und eben das variable Kapitalkonto. Die Bilanzsumme stimmt und es gibt auch keine Aktiva Passiva abweichung


    Wer hat Erfahrung und würde mir gegen Bezahlung helfen? Denke der Aufwand sollte für jemand der das schon öffters gemacht sehr gering hallten. ( Kein PKW, keine Wertabgabe,kein Lohn etc nur Privat -einlagen, -entnahmen und das variable Kapitalkonto beider Gesellschafter.



    Wenn jemand Interesse hat bitte eine Nachricht schreiben, dann kann man den Rest am besten Telefonisch klären.


    Verwendete Software ist die Wiso Buchhaltung.



    Im Anhang ein Foto des Fehlers.



  • Hallo,


    aus der Fehlermeldung kann man nicht wirklich ersehen, was hier falsch ist. Aber versuche es einmal mit dem Formular "Kapitalkontenentwicklung" - dies ist in der Version 5.4 neu und muss obligatorisch für jeden Gesellschafter ausgefüllt werden.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7