Fahrtenbuch 2016 rechnet Abschreibungsverlauf falsch

  • Und wieder ein weiteres Thema as der Fraktion Pleiten, Pech und Pannen:


    Diesmal funktioniert noch nicht einmal die elementare Abschreibungsrechnung im Fahrtenbuch 2016:
    Anschaffungskosten: 62469,78 €
    Abschreibung: 8 Jahre
    Anschaffung: 29.9.2008


    Abschreibung erstes Jahr 2008 lt. FB 2016: 2602,91 € -> ok
    Abschreibung pro Jahr in 2009 bis 2015 lt. FB 2016: 7808,72 € -> ok
    Abschreibung letztes Jahr 2016 lt- FB 2016: 5856,54 € -> falsch! weil:


    62469,78 € - 2602,91 € - 6 x 7808,72 € = 5205,76 € !!!


    Das ihr Programm in solch elementar einfachen Berechnungen fehl schlägt, läßt zweifel an der GoBS-tauglichkeit der Programme aufkommen!

    MacPro 5.1, 96 GB, 2x 6 cores, 4x2 TB SSD


    Mac OS X 10.12.6
    - SteuerMac 2018


    Parallels 13 - Windows 10
    - Mein Büro Plus 17.05.02.003

    - Systemics TravelControl Fahrtenbuch

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von geryoei ()

  • Ist echt etwas komisch - ich würde hier Buhl kontaktieren über ein Ticket.


    läßt zweifel an der GoBS-tauglichkeit

    Dies ist etwas weit hergeholt - das Fahrtenbuch hat mit der GoBD-Einhaltung der übrigen Programme nur bedingt zu tun.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • Weit hergeholt? Ich erstelle damit die Abrechnung, welche dann Eingang in die EÜR findet. Wenn dort die Summen schon falsch saldiert werden , dann ist auch meine EÜR falsch.


    Ich habe die (naive) Vorstellung, dass die Programme auch Hand-in-Hand arbeiten und nicht dass ich jeden Wert den mir das Programm auswirft permanent nachrechnen muss - dann kann ich gleich per Excel rechnen.

    MacPro 5.1, 96 GB, 2x 6 cores, 4x2 TB SSD


    Mac OS X 10.12.6
    - SteuerMac 2018


    Parallels 13 - Windows 10
    - Mein Büro Plus 17.05.02.003

    - Systemics TravelControl Fahrtenbuch

  • Ich erstelle damit die Abrechnung,

    In einem Fahrtenbuch? Das ist wohl kaum die richtige Wahl für eine komplette Abrechnung. Hier werden die Kilometer erfasst, und diese müssen den Vorschriften des Finanzamts entsprechen. Alles andere ist ein (auf neudeutsch) "nice-to-have", aber nichts, was vom Hersteller als Buchführungssystem konzipiert wurde.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • Es werden auch die Kosten zu den Fahrten sowie die Benzinkosten sachgerecht erfasst. Warum das Programm dann die Funktion der Ausgabe der Kosten bietet erschließt sich mir nicht, insbesondere wenn es dazu auch eine Export-Funktion gemäß GDPdU gibt.

    MacPro 5.1, 96 GB, 2x 6 cores, 4x2 TB SSD


    Mac OS X 10.12.6
    - SteuerMac 2018


    Parallels 13 - Windows 10
    - Mein Büro Plus 17.05.02.003

    - Systemics TravelControl Fahrtenbuch

  • Das ihr Programm in solch elementar einfachen Berechnungen fehl schlägt, läßt zweifel an der GoBS-tauglichkeit der Programme aufkommen!

    Zum einen ist das nicht unser Programm, da wir hier nur ein Userforum sind und eben nur einfache Anwender sind. Buhl schaut nur ab und an vorbei.


    Zum anderen würde ich vor Erheben des Zeigefingers noch einmal ganz genau nachrechnen. Denn Deine Berechnung

    schreibung erstes Jahr 2008 lt. FB 2016: 2602,91 € -> ok
    Abschreibung pro Jahr in 2009 bis 2015 lt. FB 2016: 7808,72 € -> ok
    Abschreibung letztes Jahr 2016 lt- FB 2016: 5856,54 € -> falsch! weil:


    62469,78 € - 2602,91 € - 6 x 7808,72 € = 5205,76 € !!!

    stimmt nicht so ganz.


    Ich rechne da eher so:


    62.469,78 € ND 8Jahre
    2.602,91 € AfA 1. Jahr (2008) 4/12
    54.661,06 € AfA 2.-7. Jahr (2009-2015) -> 7.808,72 € x 7
    5.205,82 € AfA 9. Jahr (2016) 8/12
    62.469,78 € somit jahresübergreifend 8 Jahre abgeschrieben


    ... - dann kann ich gleich per Excel rechnen.

    Hättest Du mal besser vor Erstellen des Posts auch gemacht. ;)

  • Zum einen ist das nicht unser Programm, da wir hier nur ein Userforum sind und eben nur einfache Anwender sind. Buhl schaut nur ab und an vorbei.
    Zum anderen würde ich vor Erheben des Zeigefingers noch einmal ganz genau nachrechnen. Denn Deine Berechnung

    stimmt nicht so ganz.
    Ich rechne da eher so:


    62.469,78 € ND 8Jahre
    2.602,91 € AfA 1. Jahr (2008) 4/12
    54.661,06 € AfA 2.-7. Jahr (2009-2015) -> 7.808,72 € x 7
    5.205,82 € AfA 9. Jahr (2016) 8/12
    62.469,78 € somit jahresübergreifend 8 Jahre abgeschrieben

    Du hast recht, es waren 7x mal ich habe mich verschrieben - danke für den Hinweis, aber trotzdem noch Meilen vom durch das Programm errechnete Ergebnis entfernt :-)


    P.S. übrigens 7808,72 x 7 ergeben wenn ich mich nicht irre 54.661,04 oder?

    MacPro 5.1, 96 GB, 2x 6 cores, 4x2 TB SSD


    Mac OS X 10.12.6
    - SteuerMac 2018


    Parallels 13 - Windows 10
    - Mein Büro Plus 17.05.02.003

    - Systemics TravelControl Fahrtenbuch

  • Du hast recht, es waren 7x mal ich habe mich verschrieben - danke für den Hinweis, aber trotzdem noch Meilen vom durch das Programm errechnete Ergebnis entfernt

    Da wäre ich jetzt aber ganz vorsichtig und würde vor einem Ticket eher noch mehrfach meine Programmeingaben überprüfen. Da würde ich mal eher einen Eingabefehler vermuten und dies mehrfach abchecken.

  • Was ist bitte an der Differenz der Abschreibung bei gleichen Eingabedaten zwischen FB 2016 und MacSteuer:2016 an Eingabefehlern bei gleichen Vorgabedaten falsch zu machen (außer dass ich falsch zitiere). Bitte mal nicht Fehler einfach "kleinreden".


    P.S. im Ticket habe ich es übrigens korrekt geschrieben. Ich habe nur falsch abgeschrieben...

    MacPro 5.1, 96 GB, 2x 6 cores, 4x2 TB SSD


    Mac OS X 10.12.6
    - SteuerMac 2018


    Parallels 13 - Windows 10
    - Mein Büro Plus 17.05.02.003

    - Systemics TravelControl Fahrtenbuch