EÜR: Kauf in Italien mit 22% Ust. Wie eintragen

  • Hallo,


    ich habe einen Cloud-Backup-Dienst aus Italien in Anspruch genommen.
    Diese Kosten trage ich in der EÜR unter Betriebsausgaben -> Sonstige Betriebsausgaben -> Übrige Betriebsausgaben ein.
    Das Problem ist nur, dass die Rechnung mit 22% Ust ausgewiesen ist. In der Tabelle für die Betriebsausgaben in der Wiso Software gibt es diese Option aber nicht.


    Kann mir hier jemand weiter helfen?

  • Hast du denn deine UStID nicht angegeben? Sieht zumindest so aus, denn sonst hättes du eine Rechnung mit 0% und einem Hinweis auf Reverse Charge (oder ig Erwerb oder ähnlich) erhalten. So bleibt dir nur, zunächst die Rechnung brutto ohne Vorsteuerabzug zu buchen und beim Lieferanten eine Rechnungskorrektur mit UStID anzufordern. Ohne diese darf der Lieferant die Regeln zum igErwerb nicht anwenden und du darfst im Gegenzug keine Vorsteuern ziehen, da in Deutschland nur die deutsche Vorsteuer abzugsfähig ist.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7