Update 6.3.3.10 ist online

  • Hallo,


    die neue Updateversion 6.3.3.10 ist online. Die Neuerungen im Detail finden Sie unten aufgelistet.


    Anwender, die bisher noch die Version 5.x des Programms nutzen, wenden sich für eine mögliche Umstellung des Programms bitte an unsere Kollegen des Einrichtungsservices unter der Rufnummer 02735 / 776 382. Die Kollegen sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 - bis 17:00 Uhr zu erreichen.


    Vor der Installation des Updates erstellen Sie zunächst bitte in Ihrem Programm eine Sicherung über „Datei > Mandanten > Mandantensicherung“. Anschließend beginnen Sie die Updateinstallation über „Datei > Support > Auf Updates prüfen“. Sofern Sie unsere Software Meisterbüro in einem Netzwerk an mehreren Arbeitsplätzen nutzen, schließen Sie das Programm bitte zunächst auf allen Rechnern. Führen Sie anschließend die Installation zunächst am Serverrechner durch. Beim nächsten Start der Software an den Clientrechnern wird das Update dann auch dort installiert.


    Die Anpassungen in der Version 6.3.3.10:


    • Die Formatierung des Kurz- oder Langtextes im Dokument zu einer Position wird auch dann korrekt angezeigt, wenn die Position markiert ist.
    • Im Leistungsstamm wurde die Kalkulation überarbeitet.
    • - Im Reparaturcenter können zu einem Auftrag Positionen erfasst werden, auch dann wenn kein W&S lizenziert ist.
    • Wenn man die Übergabe ins Rechnungsausgangsbuch beim Druck der Rechnung abbricht, wird das Druckdatum korrekt gesetzt.
    • In der NAKA wurde die Lohnerfassung überarbeitet:

    - Nicht gespeicherte Datensätze im Indikator werden Gelb markiert angezeigt.

    - Beim Überschreiben des Tages wird das Datum um den aktuellen Monat und Jahr ergänzt.

    - Wird ein Feld mittels TAB angesprungen, erhält das Feld den Focus.

    - Der Suchbrowser kann über STRG + ENTER geöffnet werden.

    • Wird eine Tabelle aus z.B. Excel oder einem andern Programm in den Vortext einfügt, wird beim erneuten Öffnen des Dokumentes der Vortext an der richtigen Stelle angezeigt.
    • Die Suche im Leistungsstamm wurde modifiziert.
    • Bei Bildern die kleiner als 512 kb sind, wird beim Einfügen in eine Position die Auflösung nicht mehr runterskaliert.
    • Der Report "kum. Aufmaßblatt" wurde überarbeitet.
    • Im Dokument wurde das Setzen von Titeln auf Normal, Alternativ oder Bedarf überarbeitet.
    • Die ÖNorm Schnittstelle wurde modifiziert.
    • In den Lieferantenzahlungen kann ein Filter gesetzt werden.
    • Nach dem Schließen des Kalkulationsdialoges werden alle Werte zur Leistungsposition direkt angezeigt (das gilt auch für die Leistungsstücklisten).
    • Lieferantengutschriften werden bei der Gesamtsumme der offenen Posten in den Lieferantenzahlungen von den Rechnungen abgezogen.
    • Wird in eine Leistung eine weitere Stücklistenposition eingefügt, wird die eingefügte Stücklistenposition direkt im Dokument angezeigt. Die Funktion der Option "bereits gestellte TR anzeigen" wurde überarbeitet. Im Artikelstamm wird der zusätzliche Rabatt nach einer Änderung über den Datenservice korrekt angezeigt.
    • Eine Rechnung die bereits im RA - Buch verarbeitet (auch Datevübergabe) oder Bezahlt wurde kann nicht mehr verändert werden.
    • Wird im Lager der Lagerbestand über ein Dokument gebucht (Rechnung) kommt jetzt ein Hinweis wenn die Artikel im Artikelstamm nicht mehr enthalten sind.
    • Bilder können im Adressen-, Artikel- und Leistungsstamm eingescannt werden.
      Über die Positionskalkulation können im Dokument Kurz- und Langtext, Aufmaß etc. verändert werden. Davon ausgenommen sind die Dokumente vom Typ Rechnung (Storno-, Teil-, Abschlag- und Schlussrechnung, Gutschriften, WS Rechnungen, etc.) die im Rechnungsausgangsbuch verarbeitet wurden.
    • Wird ein Reparaturauftrag über die APP erstellt und an das Handwerk übermittelt, kann der Auftrag in einer Sammelrechnung abgerechnet werden.
    • Der Assistent zur Datenübernahme aus der V5 wurde modifiziert.
    • Im Dokument wurde die Titelzusammenstellung überarbeitet.
    • Die Dialoge zum Löschen von Datenfeldern wurden Optisch überarbeitet.
    • Das Verschieben einer Adresse in einen anderen Stammdatenbereich ist über den Adressenassistenten wie auch mit dem automatischen Verschieben möglich.
    • Wurde ein GAEB Angebot in der V5 erstellt, kann eine D84 mit Preisen ordnungsgemäß in der V6.3 erstellt werden.
    • Im Reparaturcenter wurde der Menüpunkt "PDF öffnen" entfernt.
    • Die Reporte zur NAKA wurden überarbeitet.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel