Arbeitszimmer / Freiberufler / Minderung Einkommen

  • Hallo liebes Forum,
    ich habe fälschlicherweise mein häusliches Arbeitszimmer unter "Verwaltung" eingetragen - diese Angaben minderten jedoch nicht mein zu versteuerndes Einkommen.
    Wo genau muss ich mein Arbeitszimmer eintragen, damit dieses auch als Ausgabe berücksichtigt wird?
    Vielen Dank!
    P.S.: Ich habe die Suchfunktion genutzt und herausgefunden, dass die Angaben unter Verwaltung nicht notwendig waren. Aber die korrekte Eingabemaske habe ich nicht herausgefunden.

  • Ich habe dasselbe Problem - Eingaben im Arbeitszimmer sind alle möglich, Ergebnis wird am Ende auch ausgeworfen, aber in der EST-Erklärung (und auch vorher in der Berechnung) nicht erfasst.

    Der angegebene Link enthält keine Infos zu diesem Problem.

    Was soll ich ändern bzw. was habt ihr gemacht?

  • Hi Biber291,


    ich habe den Betrag für das Arbeitszimmer unter folgendem Menüpunkt eingetragen:

    "Selbständige, Betriebe und Unternehmen > Freiberufliche und selbstständige Tätigkeit > Betriebsausgaben > beschränkt abziehbare Ausgaben > Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer (abziehbar)"
    Vom Finanzamt kam dann ein Fragebogen zu meinem Arbeitszimmer (obwohl ich alle Angaben bereits in der Maske gemacht habe - vielleicht habe ich vergessen diese mitzuschicken?).
    Laut elektronischem Bescheid wurde mein Arbeitszimmer als solches anerkannt.

    Hoffentlich hilft das. Liebe Grüße