1/2 Vorauszahlung - Programm rechnen den kompletten Monat

  • Moin,


    ich benutze Wiso Vermieter. Der Mieter ist am 15. des Monats eingezogen. Das weiß das Programm eigentlich. Wieso rechnet es dem Mieter die Vorauszahlungsbetrag für den gesamten Monat gut? konkret. Mieter zieht am 15. September ein. Vorauszahlungen sind 85 Eur Nebenkosten. Wiso rechnet 85 x 4 = 340 !!! Wo liegt mein Fehler bei der Eingabe?


    Vielen Dank im Voraus!


    LG ViBA

  • Hallo Errjot.


    Der Mieter hat vorausbezahlt:


    September = 42,5€ Nebenkosten + 42,5€ Heizkosten, da nur ein halber Monat. Die Software akzeptiert aber nicht, dass es ein halber Monat ist, obwohl es weiss, dass am 15. des Monats eingezogen wurde.


    LG

  • Die Software akzeptiert aber nicht, dass es ein halber Monat ist, obwohl es weiss, dass am 15. des Monats eingezogen wurde.

    Ich arbeite mit dem Hausverwalter. Wenn ich deine Daten dort eingebe, dann berechnet der HV genau die Hälfte für den Monat des Einzuges ab dem 15., m. E. macht auch der Vermieter das.

    Daher könnte ich mir einen Eingabefehler in irgendeiner Rubrik gut vorstellen. Denn die Logik ist doch ganz deutlich, so wie es bei dir ist. Nur bin ich fest davon überzeugt, dass ein Eingabefehler vorliegt.

    Sicherlich kannst du das auch mit zwei Einträgen in Mietzahlungen machen (so würde es beim HV gehen), dass du im Feld Miete ab 15.9. die Hälfte einträgst und dann ab dem 1.10. die volle Summe, dann muss das Programm dies berücksichtigen. Das wäre ja auch der Fall, wenn du eine Erhöhung oder Verringerung der monatlichen Vorauszahlungen eingeben willst.