Wo trage ich in das Wiso Steuer Sparbuch 2021 ein, dass ich chronisch krank bin?

  • Guten Morgen,


    bin auf der Suche, wo ich im Wiso Steuersparbuch 2021 eintrage, dass ich chronisch krank bin.


    Außerdem hätte ich gerne gewusst, ob es eine Vorlage gibt, die ich an das Finanzamt schicken kann, zwecks Aufforderung Nachberechnung der bisher vorläufigen zumutbaren Belastungen bei Krankheitskosten.


    Vielen Dank für die Unterstützung.


    Travis

  • Wieso zweimal die Frage?

    Gehe einmal die Fragen zu den Krankheitskosten Schritt für Schritt durch (ich sitze nicht am Rechner).

    Du bekommst doch nur eine Steuerermäßigung zusätzlich, wenn du einen GdB in bestimmter Höhe nachweisen kannst. Ansonsten gilt die Regelung für chronisch Kranke bei der Krankenkasse, die dich ab einem bestimmten Betrag von den Zuzahlungen befreit, du also weniger Kosten hast! Die von dir getragenen Kosten werden im Rahmen der steuerlichen Zumutbarkeitsregelungen berücksichtigt und diese sind von der Höhe des Einkommens und dem Familienstand abhängig.

    Hier https://www.steuerring.de/steu…-behinderte-menschen.html findest du noch weitere Hinweise.

    Außerdem hätte ich gerne gewusst, ob es eine Vorlage gibt, die ich an das Finanzamt schicken kann, zwecks Aufforderung Nachberechnung der bisher vorläufigen zumutbaren Belastungen bei Krankheitskosten.

    Was verstehst du darunter? Es gibt keine "vorläufige" zumutbare Belastung in Steuerbescheiden, diese sind nach Ablauf der Einspruchsfrist von einem Monat genauso fix wie alles andere im Bescheid. Das Mittel wäre der Einspruch, der formlos als Anschreiben oder über Mein Elster eingelegt werden kann. Beachte aber die Einspruchsfrist von einem Monat.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7