MeinBürofür Mac

Briefpapier
gestalten

Teil 1 von Ihrem Blitzstart
Software des Jahres Auszeichnung für die Bürosoftware WISO Mein BüroAuszeichnung für die GOBD-zertifizierte Bürosoftware WISO Mein Büro
MeinBüro Rechnung schreiben

Ihr digitales Briefpapier

Damit Ihre Rechnungen toll aussehen, haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, Ihr bestehendes Briefpapier in MeinBüro abzubilden oder neu zu gestalten.
Und das Beste ist: Diese Schritte brauchen Sie nur einmalig für alle zukünftigen Rechnungen bearbeiten.

Schritt 1: Vorüberlegungen zum Briefpapier

  • Nach der MeinBüro-Installation finden sich bereits einige Ihrer Firmendaten im Briefpapier wieder. Um Ihr Briefpapier zu sehen und anzupassen, empfiehlt es sich, ein neues Dokument zu öffnen, z. B. eine Rechnung. Hierzu gehen Sie unter der Kategorie „Verkauf“ auf das Icon „Rechnungen“ und klicken unten rechts auf „Neu“.
  • Das Briefpapier in MeinBüro beinhaltet all das, was klassischerweise auf einem vorgedruckten Briefbogen enthalten ist: Absenderzeile, Logo, Fußzeile und Kontaktdaten.
  • Möchten Sie mit einem Vordruck arbeiten, können Sie über die Schaltfläche „mit Briefpapier“ am oberen Bildschirmrand dieses ein- und ausblenden.

Schritt 3: Schriftart ändern

  • Im Bereich „Inhalte“ können Sie Ihre Unternehmensschriftart einstellen.
  • Um am Ende ein schönes und einheitliches Aussehen zu erhalten, raten wir bei der Anlage von Artikeln und Textbausteinen, immer die gleiche Schrift zu verwenden.
Schriftart ändern

Schritt 5: Ausprobieren von weiteren Optionen

Legen Sie zum Beispiel fest, welche Spalten Sie brauchen: Im Bereich „Inhalte“ definieren Sie, welche Spalten innerhalb der Rechnung angezeigt werden und wie die Beschriftung dieser lauten soll. Haben Sie beispielsweise lange Beschreibungen in Ihren Positionen, ist es möglicherweise sinnvoll, einige andere Spalten auszublenden.

Wenn Sie zufrieden mit Ihrem Briefpapier sind, schließen Sie Ihr Dokument wieder und machen Sie weiter mit dem nächsten Schritt.