x
Mein Büro Blog
Freitag, 13. Juli 2018 | Kategorie: Allgemein

Professionelles GWG-Verzeichnis auf Knopfdruck

Fahrzeuge, Werkzeuge, Maschinen, Anlagen, Computer, Handys, Einrichtungsgegenstände – kurz: Wirtschaftsgüter, die Sie für Ihr Unternehmen einkaufen oder herstellen und die Sie über mehrere Jahre nutzen, sind Teil des Betriebsvermögens. Die einzelnen Vermögensbestandteile gehören in ein „Anlagenverzeichnis“, das Sie bei einer eventuellen Steuerprüfung vorlegen müssen.

GWG Verzeichnis in MeinBüro

Lektüretipp: Was dabei zu beachten ist, können Sie hier nachlesen:

Zum Glück gelten die strengen Dokumentationsvorschriften nicht für alle Einkäufe haltbarer Wirtschaftsgüter: weiterlesen…

Donnerstag, 12. Juli 2018 | Kategorie: Aktionen & Termine

Individuelle Schulungen: So werden Sie zum MeinBüro-Profi

Um mit MeinBüro arbeiten zu können, brauchen Sie keine kaufmännische Ausbildung. Und erst recht kein Betriebswirtschafts-Studium: Die Software lässt sich ebenso einfach bedienen wie gängige Office-Produkte. Der Einarbeitungsaufwand hält sich in Grenzen. Die berühmte Lernkurve ist flach.

Individuelle Schulungen zu MeinBüro

Andererseits: Gerade weil die meisten Funktionen von MeinBüro intuitiv bedienbar sind, wissen viele Nutzer gar nicht, was unter der Motorhaube so alles versteckt ist. Kein Wunder, dass das Potenzial der Software oft nur zu einem kleinen Teil ausgeschöpft wird. Doch dem lässt sich zum Glück abhelfen: weiterlesen…

Donnerstag, 12. Juli 2018 | Kategorie: MeinBüro

GoBD-konforme MeinBüro-Praxis

WISO Mein Büro ist seit vergangenem Jahr GoBD-zertifiziert – wir berichteten: Mit der komfortablen GoBD-Schnittstelle Ihrer Bürosoftware exportieren Sie bei einer Betriebsprüfung genau die elektronischen Daten, die Sie dem Prüfer vorlegen müssen.

GoBD konforme Praxis MeinBüro

Und auch sonst macht Ihnen WISO Mein Büro im betrieblichen Alltag das Einhalten der GoBD-Vorschriften in vielerlei Hinsicht leicht. Im Mittelpunkt stehen dabei die folgenden Anforderungen und MeinBüro-Leistungsmerkmale: weiterlesen…

Donnerstag, 12. Juli 2018 | Kategorie: Features & Funktionen

Expertentipp: So führen Sie Debitoren- und Kreditorennummern

In unseren Buchführungs-„Crashkursen“ plaudern erfahrene Experten und Praktiker aus dem Nähkästchen. Einer von ihnen ist der Berliner Bilanzbuchhalter und Unternehmensberater Steffen Doberstein, den viele Leser bereits aus seinen Buchführungsseminaren und Produktschulungen zu WISO Mein Büro kennen.

Steffen Doberstein Unternehmensberatung

Als Betriebswirt und Bankkaufmann steht Steffen Doberstein Unternehmen hilfreich zur Seite – auch und gerade in schwierigen Situationen. Außerdem kennt er sich richtig gut mit MeinBüro aus: Mit der Verknüpfung aus betriebswirtschaftlichem Know-how und genauen Software-Kenntnissen überzeugt er seine Seminarteilnehmer immer wieder. Manchmal sind es schon ganz unscheinbare Tipps und Hinweise, die im Alltag weiterhelfen – wie zum Beispiel das Einrichten von Debitoren- und Kreditorennummern: weiterlesen…

Donnerstag, 12. Juli 2018 | Kategorie: Business-Basics

Interaktives Notfall-Handbuch für Unternehmer

„Bedenke, dass du sterblich bist!“, ließen sich siegreiche römische Feldherren bei ihren Triumphzügen von Dienern ins Ohr flüstern. Wer in guten Zeiten die Augen vor der Gefahr von Unfällen, schweren Krankheiten oder gar Tod verschließt, bringt seine Mitmenschen im Ernstfall in eine schwierige Lage.

Beitragsgrafik Interaktives Handbuch

Bei Geschäftsleuten sind das nicht nur Angehörige, sondern auch Mitarbeiter, Kunden und andere Geschäftspartner. Dass Selbstständige nicht unverwundbar sind, wissen sie selbst am besten. Die meisten arbeiten „selbst und ständig“ unter Volldampf und gönnen sich viel zu selten Erholungspausen. Wenn dann der „Kapitän“ oder die „Lotsin“ ->