Carmen Lindemann: Expertin für MeinBüro Bürosoftware

So tunen Sie die MeinBüro-Navigationsleiste

Die wichtigsten MeinBüro-Arbeitsbereiche und Funktionen rufen Sie wahlweise über … die MeinBüro-Menüleiste oder die Navigationsleiste am linken Seitenrand des Programmfensters auf. Was viele Anwender nicht wissen: Anders als die klassische Menüleiste lassen sich Form und Inhalt der Navigationsleiste gezielt an die Arbeitsweise einzelner Anwender anpassen. So können Sie … besonders oft benötigte Funktionen als Favoriten …

Weiterlesen
MeinBüro Tipp

Gleichzeitig E-Mails schreiben und MeinBüro nutzen

Als MeinBüro-Nutzer wissen Sie jederzeit, woran Sie sind: Grundsätzlich ist immer nur ein Programmfenster geöffnet. Möglich macht das die modale Programmierung der Software. Gelegentlich ist die modale Fensterverwaltung aber auch hinderlich. So kann es beim E-Mailversand von Angeboten, Rechnungen, Mahnungen und anderen Vorgangsarten dazu kommen, dass MeinBüro vorübergehend nicht bedienbar ist. Das ist vor allem …

Weiterlesen
Was gibt es bei der E-Mail-Archivierung zu beachten?

Was gibt es bei der E-Mail-Archivierung zu beachten?

E-Mail-Archivierung: Muss das wirklich sein? Ja, leider. Zwar nicht alle E-Mails – aber immerhin alle geschäftlich und steuerlich bedeutsamen. Genauer gesagt: Aufbewahrungspflichtig sind grundsätzlich alle E-Mails, die die Funktion … eines Handels- oder Geschäftsbriefs oder sonstigen elektronischen Belegs erfüllen. Das geht aus den „Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in …

Weiterlesen
„So geht’s: Ohne Meisterbrief legal als Handwerker arbeiten“ ist gesperrt So geht’s: Ohne Meisterbrief legal als Handwerker arbeiten

So geht’s: Ohne Meisterbrief legal als Handwerker arbeiten

Zulassungspflichtiges Handwerk: Meisterpflicht und Handwerksrolle Aktuell gibt es 41 zulassungspflichtige Handwerksberufe, die man nur mit einem Eintrag in die Handwerksrolle selbstständig betreiben darf. Die Liste reicht von Bauhandwerksberufen über technisches Handwerk bis zu Zahntechnikern oder Friseuren. Die Handwerksrolle wird bei der örtlichen Handwerkskammer geführt. Voraussetzung für die Eintragung ist in der Regel ein Meisterbrief. In …

Weiterlesen
Was gehört in eine Auftragsbestätigung?

Was gehört in eine Auftragsbestätigung?

Schriftliche Verträge mit den Unterschriften beider Vertragspartner sind im Geschäftsleben eher die Ausnahme. Die meisten Vertragsverhandlungen werden mündlich, telefonisch, per E-Mail oder auch während einer Videokonferenz geführt – oft auf Grundlage schriftlicher Angebote. Mit seiner Auftragsbestätigung erklärt der Auftragnehmer anschließend seine Bereitschaft, den Auftrag zu den vereinbarten Liefer- und Zahlungsbedingungen zu erfüllen. Gesetzliche Anforderungen an …

Weiterlesen

  
x