MeinBürofür Mac

GWG-Sofortabschreibung

Beim Abschreiben von geringwertigen Wirtschaftsgütern (GWG) im Nettowert von bis zu 800 Euro (bis 2017: 410 Euro) gehen Sie im Prinzip genauso vor wie bei der konventionellen Abschreibung:

  • Sie klicken im Buchungsdialog des Zahlungsvorgangs zunächst auf die grüne Schaltfläche „Anlagevermögen- Einkauf von Anlagegut“ und dann
  • auf „Neues Anlagengut“,
  • entscheiden sich im folgenden Dialogfenster „Anlagengut Neu / Bearbeiten“ F geringwertiger Wirtschaftsgüter“:

Sofortabschreibung

Weitere Beiträge

Hier finden Sie weitere Inhalte zu diesem Thema.

Anlagenverzeichnis

Angefangen bei der Büro-, Werkstatt- oder Ladeneinrichtung über den Geschäftswagen bis hin zur kompletten Produktionsanlage finden sich im Anlagenverzeichnis all…
Jetzt entdecken

DATEV-Schnittstelle (Zusatzmodul)

Bevor Sie einen → "FiBu-Export" über die "DATEV-Schnittstelle" vornehmen, müssen Sie ein paar grundlegende Parameter einstellen. Sie finden den Eingabe-Dialog…
Jetzt entdecken

Dauerfristverlängerung

Umsatzsteuerpflichtige Unternehmer und Selbstständige müssen Ihre Umsatzsteuervoranmeldung normalerweise bis zum 10. Tag des Folgemonats an das Finanzamt gemeldet haben. Den…
Jetzt entdecken

Sie suchen eine Cloud-Software?

Entdecken Sie jetzt die neue Online-Lösung für Ihr Unternehmen!
MeinBüro Online – Schnell und einfach Rechnungen schreiben – Überall!
Jetzt MeinBüro Online entdecken
close-link