Lagerbestandsführung

Das „Lager“-Modul von WISO MeinBüro überprüft für Sie bei jedem neuen Kundenauftrag, ob der Lagerbestand der georderten Artikel am geplanten Liefertermin ausreicht. Wenn nicht, löst das Programm → Bestellvorschläge aus. Dabei wird sogar die durchschnittliche Wiederbeschaffungsdauer berücksichtigt. Voraussetzung ist aber, dass Sie bei den betroffenen Artikeln zuvor die → Bewirtschaftungsart → Lagerbestandsführung aktiviert haben. Weitere Informationen zu den verschiedenen Lager- und Artikel-Bewirtschaftungsarten entnehmen Sie dem Kapitel „Erweiterte Einkaufs- und Lagerverwaltung“.

Weitere Beiträge

Hier finden Sie weitere Inhalte zu diesem Thema.

Erweiterte Einkaufs- und Lagerverwaltung

MeinBüro verfügt über viele praktische Verwaltungs- und Kommunikations-Tools, mit deren Hilfe Sie Einkauf und Lagerhaltung erledigen. Die Zusatzmodule "Lager" und…
Jetzt entdecken

Bestände erfassen / Bestände aktualisieren

Geht bei Bestellungen und dem anschließenden Wareneingang alles glatt, brauchen Sie sich um die Aktualisierung Ihrer → "Lagerbestände" keine Gedanken…
Jetzt entdecken

Bewirtschaftungsart

WISO MeinBüro unterscheidet in der Artikel-, Lager- und Bestellverwaltung bei Bedarf zwischen drei verschiedenen Bewirtschaftungsarten: keine Disposition (diese Option ist…
Jetzt entdecken