x

Die Übersicht behalten

Wie viele Kunden habe ich eigentlich? Von welchen Lieferanten beziehe ich meine Rohstoffe? In welcher Höhe habe ich Forderungen bei welchem Kunden?

Über die Menüpunkte „Stammdaten“ und „Finanzen“ rufen Sie bei Bedarf diese und eine ganze Reihe weiterer interessanter Auswertungen auf.

Stammdaten-Listen

Die „Stammdaten-Listen“ enthalten neben einem optisch ansprechend aufbereiteten Anlagenverzeichnis die Artikel-, Kunden- und Lieferanten-Übersichten. Diese können Sie nicht nur nach Namen und Nummern, sondern zum Beispiel auch nach Postleitzahlen oder Ländern sortieren lassen.

Offene-Posten-Listen

Die „Offene-Posten-Listen“ im Menü „Finanzen“ helfen Ihnen dabei, die ganz oder teilweise unbezahlten Rechnungen im Blick zu behalten.

Rechnungs- und Buchhaltungslisten

Dazu gehören:

  • eine „Liste Ausgangsrechnungen“ auf Monatsbasis.
  • ein „Buchungsjournal“, das Sie auf Tage, Monate und beliebige Zeiträume eingrenzen können.
  • eine „Kontenübersicht“, in der Sie sich bei Bedarf den aktuellen Stand sämtlicher oder einzelner steuerlichen Kategorien anzeigen lassen, sowie
  • eine „Einnahmen-Überschuss-Rechnung“ in Listenform, aus der Sie den erzielten Gewinn entnehmen können. Die interne Gewinnermittlung können Sie sich für beliebige Zeiträume erstellen lassen.