Featurerequest smtp Mailversand keine Kopie im "Gesendet Ordner"

  • Der extended MAPI und simple MAPI versandt von Emails scheidet in meiner Konfiguration aus.

    Ich habe MSOffice als 64 bit Variante installiert und benötige das auch weil teilweise sehr große Dokumente bzw. Tabellen bearbeitet werden müssen.


    Die Schnittstelle smtp die es seit 2018 gibt funktioniert so weit eigentlich ganz gut, aber ich habe nie eine Kopie der versandten Mail im Gesendet Ordner von Outlook.


    Wenn man schon den smtp versand anbietet, warum nicht mit der Einstellunge, dass eine Kopie der versendeten Mail im entsprechenden Ordner abgelegt werden soll?


    Wie geschrieben, ich hänge in der Luft, ist es jetzt raus oder nicht. Ich bin schon dazu übergegangen, in CC oder BCC eine Adresse einzusetzten, damit ich dann sehen kann, ist das Angebot oder die Rechnung jetzt auch wirklich rausgegangen, aber das kann ja nicht der Dauerzustand sein.


    Es muss doch mittlwerweile eine ganze Reihe von Firmen und Usern geben, die keine 32bit Mailsoftware mehr verwenden und dann immer wieder in der Luft hängen, ist es jetzt raus was ich gesendet habe oder doch ehr nicht... :/


    VG

    caustic i.A. PAT-Software / IT-Service

  • Hallo

    ich versende über die smpt Schnittstelle und habe das Problem so gelöst.

    Wenn du unter den Adressen im E-Mail 1 die Mail Adresse und dann ein ; danach deine eigene angibst wird an diese ebenfalls eine gesendet.

    Wenn du die Rechnung usw. durch betätigen des Button Senden an den Empfänger sendest und den Hacken vor E-Mail vor dem Senden anzeigen setzt, wird dir die Mail angezeigt und du kannst dann ein Semikolon setzten und deine Mailadresse einfügen.

    Den Hacken Senden an Empfänger kann im Programm fest eingestellt werden, dass dieser immer gesetzt ist.

    Beispiel 123456@gmx.de;Eigene@gmx.de

    Gruß Reiner

  • Aber das ist ja eigentlich auch Quatsch, da sieht dann der Kunde auch noch diesen Affengriff.


    Da ist mir das mit dem BCC Versand deutlich lieber.


    Wenn man schon ein Modul für den smtp Versand der Mails reinnimmt, warum programmiert man es nicht zu Ende?


    Ich habe morgen mal einen Workshop mit einem Dienstleister vom microtech und dem Leiter des Neukundenvertriebs von microtech, ich werde das mal ansprechen. (Muss da auch noch was wegen meiner Provision machen ;) )


    Also wie geschrieben, ich denke es kann nicht so schwer sein eine kleine Funktion wie die Kopie einer versendeten Mail in den sent Ordner eines Mailaccounts zu schiebe, denn der Versand funktioniert ja grundsätzlich.

    VG

    Sven