Datenaustausch mit Web Shop 2.0

  • Hallo Markus,


    wie hast du die Bindestriche aus deinen Artikelnummern entfernt. Die Artikelnummer kann so ja nicht mehr verändert werden. Geht das auch, wenn man schon Buchungen gemacht hat?


    Gruß E.T.

  • Hallo kleines Helferlein,


    eine Neueingabe von über 1000 Artikel scheidet leider auch aus, gibt es nicht noch eine andere Möglichkeit die Artikel in den Shop zu bekommen?

  • Hallo E.T.,


    gibt es. Du kannst diese aus WISO Büro komplett exportieren über Datei - Export - Auftragsverwaltung - Stammdaten - Artikel indem du hier einen neuen Export anlegst.


    Im WISO WebShop kannst du diesen dan über Datenbank - Import einlesen. Zwischenzeitlich ist die erstellte Importdatei dann so zu verändern, dass die Artikelnummern nicht über Bindestriche verfügen. Das kannst du je nach gewähltem Format dann mit einem Editor erreichen.

  • Hallo E.T.,


    mit "Platzhalter-Variante" meine ich eine Varinate, welche eigentlich keine ist... mmmhhh, das ist jetzt nicht wirklich verständlicher.


    Ich versuche es mal so: Erscheint in der Artikelnummer ein Bindestrich (-) erwartet WISO WebShop 2.0 innerhalb der Artikelbeschreibung eine Variantendefinition. Findet er Keine, erscheint diese Fehlermeldung.


    Du kannst jetzt einmal einen Variantenartikel in WISO WebShop anlegen und nach WISO Büro komplett exportieren. Schau Dir diesen Artikel dann in WISO Büro komplett an. Im Feld Artikelbezeichnung findest Du dann die Syntax. Diese kopiere in das Bezeichnungsfeld der anderen Artikel.