Buchungssaldo vs. echter Kontostand

  • Hallo,


    viele Banken bieten neben der Möglichkeit den die Buchungen und den daraus resultierenden Buchungssaldo auch eine "aktuellen" Kontostand abzurufen, welcher auch untertägig disponierte Buchungen berücksichtigt, welche noch nicht als Umsatz vorliegen.


    Die Funktion, diesen abzurufen und anzeigen zu lassen, fände ich super.


    Danke und Viele Grüße


    Sandro

  • Bei MG06 wurde das Buchungssaldo der MG-Buchungen und der Bank gegenübergestellt (Summenzeile). Die Funktion ist indirekt vorhanden. Wenn die Summe der Buchungen nicht dem Banksaldo entsprechen, gibt es zusätzlich einen Warnhinweis.

  • Hallo,


    nein, hier verwechselst du etwas:
    Es geht nicht um den Endsaldo des Kontoauszuges (ich glaube Geschäftsvorfall HIKAZ) der übermittelt wird und den du meinst.
    Es gibt noch einen Geschäftsvorfall für den aktuellen Saldo (müsste dann HISALS sein), der den aktuellen Saldo unter Berücksichtigung aller Disponierten Buchungen (z.B. Zahlungen mit per ec-Karte, welche erst später deinem Konto belastet, aber unmittelbar nach PIN-Eingabe disponiert werden).
    Dieser Saldo ist wesentlich aktueller als der von MG berechnete oder der mit dem Kontoauszug übermittelte.
    Vergleiche auch hier:
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.hbci-zka.de/dokumente/spezifikation_deutsch/FinTS_3.0_Messages_Geschaeftsvorfaelle.pdf">http://www.hbci-zka.de/dokumente/spezif ... faelle.pdf</a><!-- m -->


    Dies hat mit dem von Dir beschrieben Verhalten nichts zu tun.


    Viele Grüße


    Sandro


    PS: Mit HIKIF könnten sogar noch mehr Informationen abgerufen werden und ich müsste mir beim Erfassen eines Kontos nicht immer alle meine alten Unterlagen raussuchen ;-) Aber kommt ja zum Glück nur selten vor.