Umbuchung anstatt Überweisung

  • Hallo Support Team,


    versuche gerade MG2007 zu "evaluieren" und komme an folgender Stelle nicht weiter:
    Ich konnte einen Zugang zur SpardaBank-BW anlegen und von dort aus Giro- wie Tagesgeldkonto ordentlich erstellen. Das schließe ich zumindest daraus, dass sich die Kontostände und Buchungen abfragen sowie Überweisungen vom Girokonto aus tätigen lassen.
    Bei der Abfrage der Bankdienst erhalte ich für das Tagesgeldkonto die Information, dass eine Umbuchung möglich sei, aber keine Überweisung.
    Möchte ich vom Festgeldkonto aus eine neue Buchung tätigen, lande ich im Überweisendialog und erhalte anschließend auch prompt eine Fehlermeldung "Geschäftsvorfall wird von Bank/Konto nicht unterstützt [...]".
    ... mein Dilemma ist jetzt, dass ich in der Hilfe nur Hinweise darauf finde, dass ich bestehende Buchungen als Umbuchung deklarieren kann, wie aber buche ich vom Tagesgeldkonto auf das Girokonto um?
    ... habe ich es in der Hilfe einfach nur nicht gefunden? (Nach was hätte ich denn suchen müssen?) ... oder kann ich MG2007 nicht mit meiner Bank einsetzten, so dass das dann das Ende der Testphase darstellt?


    Grüße
    Oliver

  • Hallo Oliver,



    Ich kenne das Problem von meiner Bank: Die Bank gibt Infos zu den Nutzungsmöglichkeiten der (Sonder)-Konten, die von MG auch als Meldungen ausgegeben werden. Ich habe aber trotz des Hinweises "...wird nicht unterstützt" eine Umbuchung vom (Anlage-)Konto zum Referenzkonto (Girokonto) machen können. Für MG ist das ein externer Zahlungsauftrag. Eine "Umbuchung" in MG löst keinen Geldtransfer zwischen Deinen realen Bankkonten aus, sondern spiegelt das nur im MG-Konto.
    Du musst also mal versuchen, die (externe) Buchung ("Überweisungsauftrag erstellen") vom Tagesgeldkonto auf das Girokonto vorzunehmen. Die Meldung "...Geschäftsvorfall wird nicht unterstützt" enthält die Auswahl "Ingorieren". Nutze diese und die Überweisung sollte im Onlinecenter von MG landen und von dort versandt werden können.

  • Hallo Wolfgang,


    danke für den Tipp, aber "Geschäftsfall wird nicht unterstützt" habe ich im Onlineprotokoll. ... ohne einen Dialog zu sehen.
    Ich sehe noch, dass Verbindung zur Bank aufgebaut werden soll ("001001010..." wie bei Giro auch), aber anstatt der iTan-Abfrage kommt gleich das Onlineprotokoll mit "Fehler" in der 'Fehlerstatus'-Spalte und eben "Geschäftsfall [...] nicht unterstützt" in der 'Hinweis-Text'-Spalte.


    Werde
    a) mich mit meiner Bank auch in Verbindung setzen ... schließlich haben die WISO-MG auf ihrer Liste aufgeführt ... und parallel
    b) andere Onlinebanking-Programm (von der Liste) testen.


    Aber nochmals Danke für den Versuch der Hilfe


    Grüße Oliver