ING-DiBa - neues Problem bei der Umstellung von BTX auf HBCI

  • Zunächst eine Frage: Ist es wie die DiBa sagt unumgänglich, daß ich in Wiso das BTX-Konto zunächst schliessen muss und dann ein neues HBCI-Konto mit der natürlich gleichen Konto-Nummer anlegen muss?


    Es wäre schön wenn das vermeidbar wäre da man dadurch einen Bruch in der Historie hat.


    Nun zu meinem Problem, ich habe nach der Schließung der BTX-Konten (Giro und Extra) neue HBCI-Konten eröffnet. Während das Extra-Konto (Kontotyp: Sparbuch/Sparkonto) einwandfrei funktioniert hat, zeigt Mein Geld 2007 beim Kontotyp Girokonto ein falsches Vorzeichen beim Banksaldo an! Ich habe bei der DiBa angerufen, man hat mir dort versichert, daß man das korrekte Vorzeichen im Datensatz schickt! Ich habe auch versucht, das Girokonto mit dem Kontotyp Sparbuch/Sparkonto anzulegen, auch ohne Erfolg. Der einzige erkennbare Unterschied liegt in den eigentlichen Kontoständen, das funktionierende Konto liegt im Plus, das andere im Soll.
    Kann jemand helfen?


    MfG
    Martin

  • Zitat von "ing.mvn"

    Zunächst eine Frage: Ist es wie die DiBa sagt unumgänglich, daß ich in Wiso das BTX-Konto zunächst schliessen muss und dann ein neues HBCI-Konto mit der natürlich gleichen Konto-Nummer anlegen muss?


    Nein. Du musst für das Konto lediglich die Zugangsart FinTS (HBCI) PIN/TAN einrichten. Einzelheiten findest du auf der nachfolgenden Internetseite.


    http://meingeld.buhl.de/Inform…chaltung_von_BTX.BuhlData


    Zitat von "ing.mvn"

    Nun zu meinem Problem, ich habe nach der Schließung der BTX-Konten (Giro und Extra) neue HBCI-Konten eröffnet. Während das Extra-Konto (Kontotyp: Sparbuch/Sparkonto) einwandfrei funktioniert hat, zeigt Mein Geld 2007 beim Kontotyp Girokonto ein falsches Vorzeichen beim Banksaldo an!


    Das habe ich heute bereits des Öfteren gelesen. Nutzer einer anderen Banking-Software haben ebenfalls mit diesem Problem zu kämpfen.


    Zitat von "ing.mvn"

    Der einzige erkennbare Unterschied liegt in den eigentlichen Kontoständen, das funktionierende Konto liegt im Plus, das andere im Soll.


    Ein anderer User hat inzwischen bestätigt, dass mit der Einstellung "Immer nur Saldoabfrage" das Vorzeichen korrekt übermittelt wird. (Kontendetails --> Online/Umsatz-Parameter) Ich gehe mal davon aus, dass die Diba das Problem selbst erkennt und in Kürze beseitigen wird.


    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Zitat von "ing.mvn"

    Während das Extra-Konto (Kontotyp: Sparbuch/Sparkonto) einwandfrei funktioniert hat, zeigt Mein Geld 2007 beim Kontotyp Girokonto ein falsches Vorzeichen beim Banksaldo an!


    Hallo Martin,


    das Problem soll seit dem 28.03.2007 nicht mehr auftreten. Kannst Du oder jemand anders das bestätigen?


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Hallo zusammen,


    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich wollte nun nach der Umstellung der Diba Bank auch die Zugangsart in Wiso mein Geld 2006 umstellen. Leider bekomme ich bei der Abfrage nicht die entsprechende Auswahloption für FinTS (HBCI) PIN/TAN Verfahren. Bei mir kann ich nach wie vor nur PIN/TAN T-Online bzw. PIN/TAN WEB auswählen. Wisst Ihr vielleicht was ich falsch mache?


    Danke schon mal.
    Gruß