Import von Verbrauchsdaten Wohnnebenkosten

  • Zitat von "SaSue"

    Welche Daten möchtest du importieren?
    Einmalig Historische?
    Laufend Aktuelle?


    Einmalig Historische.
    Im Moment für Strom.
    Wäre aber auch für Wasser und Heizöl gut.


    Zitat von "SaSue"

    In welchem Format oder aus welcher Software?


    CSV-Datei wäre in Ordnung und wohl auch am flexibelsten.


    Zur Zeit erfasse ich meine Verbrauchsdaten mit OpenOffice Calc.
    Da mir die Auswertungsfunktionen von MG ausreichen, wäre es schön wenn ich meine aufgezeichneten Verbrauchsdaten importieren könnte.